iconBIT bringt 10-Zoll-Tablet mit Quadcore-CPU für unter 200 Euro

MobileMobile OSTabletWorkspaceZubehör
iconBIT-Nettab-Thor-Quad

Das Android-Tablet Nettab Thor Quad MX zeigt auf einem 10,1-Zoll-Touch-Display eine Grafikauflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten an. Der Anbieter will Einsteiger ansprechen und setzt den empfohlenen Verkaufspreis auf 199 Euro fest.

iconBIT zeigt mit seinem neuen Vierkernrechner ein flottes Tablet, das mit Android 4.1 ausgestattet ist und bei 1 GByte Arbeitsspeicher und 8 GByte RAM durchaus mit Angeboten mithalten kann, die derzeit noch ein wenig teurer sind.

Nettab Thor Quad-MX von vorne
Das iconBIT Nettab Thor Quad MX ist ein für den Preis ordentlich ausgestattetes Android-Tablet (Bild: iconBIT).

Das “Nettab Thor Quad MX” besitzt einen AMD-Cortex-A9-Prozessor mit vier Cores, die jeweils auf 1,3 GHz getaktet sind. Die Grafik steuert die GPU Vivante GC100+MP mit zwei Rechenkernen.

Die Chips toben sich in einem GByte Arbeitsspeicher aus; die Daten landen etwas permanenter im 8 GByte großen NAND-Flash. Über den micro-SD-Port können weitere 32 GByte hinzugefügt werden.

Das kratzfeste Display wird von einem matt schwarzen Kunststoffbody umhüllt. Im Gehäuse stecken zudem zwei Kameras: Vorne eine mit 0,3 Megapixel Auflösung für Videochats, auf der Rückseite eine mit 2 Megapixeln für Fotos. Ein Mikrofon ist ebenfalls an Bord.

Als Schnittstellen gibt der Anbieter HDMI-1.4-out, Kopfhörerausgang und USB-OTG-Anschluss an. Mit dem Netz verbindet sich das Gerät per WLAN (802.11b/g/n). Bluetooth und USB Wireless werden als weitere Kommunikationsmöglichkeiten genannt.

Das Lithium-Ionen Akku hat eine Kapazität von 5000 mAh – für stundenlanges Arbeiten ohne Aufladen sollte es reichen. Das 262 mal 177 mal 10 Millimeter große Tablet wiegt 584 Gramm und ist ab sofort für 199 Euro erhältlich.

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen