Bericht: Am 26. September stellt Nokia das Lumia 1520 vor

MobileSmartphone
nokia-1520-angebliches-bild-evleaks

Das Twitter-Konto @evleaks meldet ohne Angabe von Quellen, dass Nokia am 26. September das Lumia 1520 vorstellen wird. Bisher lag @evleaks mit seinen Vermutungen stets richtig. Von einer Nokia-Veranstaltung Ende September in New York berichtet auch Windows Phone Central.

Angeblich stellt Nokia am 26. September das Phablet Lumia 1520 vor. Das berichtet zumindest das Twitter-Konto @evleaks, allerdings ohne Nennung von Quellen. Jedoch waren die verbreiteten Bilder und Informationen von @evleaks bisher stets korrekt. Update: Nokia hat den Termin inzwischen auf 22. September vorverlegt.

nokia-1520-angebliches-bild-evleaks
@evleaks hat bereits ein Bild veröffentlicht, auf dem das Nokia 1520 zu sehen sein soll (Bild: via @evleaks).

Um das Windows Phone mit dem Codenamen “Bandit” ranken sich schon länger Gerüchte. Der Bildschirm soll beispielsweise 6 Zoll groß sein. Bei Windows Phone Central und abermals @evleaks, waren bereits Bilder zu sehen, die das Lumia 1520 darstellen sollen. Windows Phone Central bestätigt indirekt den Termin zur Vorstellung: Am 26. und 27. September werde Nokia eine Veranstaltung in New York abhalten.

Die Auflösung des Lumia 1520 wird angeblich 1080p betragen. Damit wäre es das erste Full-HD-Modell mit Windows Phone überhaupt. Ein Vierkern-Snapdragon-Prozessor von Qualcomm arbeitet im Inneren des Phablets. Im Lumia soll eine 20-Megapixel-Kamera verbaut sein. Dies scheint nicht so unwahrscheinlich, denn das aktuelle Top-Modell Lumia 1020 von Nokia verfügt über eine 41-Megapixel-Kamera.

[mit Material von Frank Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Nokia? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.