CyberLinks PhotoDirector 5 kombiniert Fotobearbeitung und Bildverwaltung

SoftwareWorkspaceZubehör
PhotoDirector5 Suite

Mit Einstellungsmöglichkeiten für Farbtonwert, Weißabgleich, HSL und Sättigung lässt sich die Qualität von Fotos verbessern. Die neue HDR-Belichtungsreihe soll das Zusammenfügen von bis zu fünf Fotos einer Belichtungsserie erlauben und automatisch die Ausrichtung anpassen sowie Ghost-Artefakte beseitigen. PhotoDirector steht für Windows, Mac und Tablets zur Verfügung.

Der zur IFA in Berlin vorgestellte PhotoDirector 5  vereint verschiedenste Fotografie-Funktionen in einer Applikation. Der Hersteller verspricht eine auf 64-Bit-Systeme optimierte Leistung. Features wie die Einstellung von Farbtonwert, Weißabgleich, HSL und Sättigung sollen schönere Fotos ermöglichen. Die neue HDR-Belichtungsreihe soll das Zusammenfügen von bis zu fünf Fotos einer Belichtungsserie erlauben und automatisch die Ausrichtung anpassen sowie Ghost-Artefakte beseitigen.

PhotoDirector5-Screen
CyberLinks PhotoDirector 5 kommt mit zahlreichen neuen Bildbearbeitungsfunktionen. (Screenshot: CyberLink)

Porträtbearbeitungs-Features wie Körperformänderung, Hautglättung, Unebenheitenentfernung und Augenglanz-Veränderung  sorgen für bessere Personenbilder. Inhaltssensitive Veränderungen wie das automatische Entfernen unerwünschter Objekte aus Fotos (mit “intuitivem” Ausfüllen des Hintergrunds) kommen hinzu.

Das Programm hilft schon beim Aufnehmen der Fotos: Eine automatische Objektivkorrektur  verzeichnet mehr als 60 Verbesserungsprofile für die bekanntesten DSLR-Objektive.

Foto-Slideshows lassen sich zu Videos wandeln, in der neuen Version auch in 4K-Ultra-HD-Auflösung. Hohe Auflösungen neuer Geräte werden nun unterstützt: Mit dem Feature „High DPI“ lassen sich Bilder pixelgenau auch auf UHD-Screens und größeren Anzeigen bearbeiten.

Im Paket ist eine Mobil-App enthalten,  mit der Windows-8-Tablet-Nutzer Fotos aufnehmen und jederzeit bearbeiten können.

PhotoDirector 5 ist ab jetzt im Handel und im CyberLink-Onlinestore erhältlich. Das Programm ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Chinesisch (Kurz- und Langzeichen), Japanisch und Koreanisch verfügbar und wird in verschieden ausgebauten Varianten angeboten. PhotoDirector 5 ist sowohl einzeln als Ultra Version, (99,99 Euro) als auch im Paket mit der Farbbearbeitungssoftware für Videos, ColorDirector 2, in der PhotoDirector 5 Suite (139,99 Euro für Windows) erhältlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen