Neue ThinkPads: Touchscreens und 9 Stunden Akkuleistung

KomponentenMobileNotebookWorkspace
Lenovo Thinkpad S440

Die aktuellen S-Modelle von Lenovo , die sich an Nutzer in kleinen Firmen richten, sind leichter als die Vorgänger und kommen mit Touchsreen-Optionen. Auch die T-Baureihe verliert an Gewicht. Sie bekommt zudem eine “Power Bridge”.

Die Business-Notebook-Serie ThinkPad wurde von Lenovo auf den neuesten Stand gebracht. Die aktuellen Modelle haben Gewicht verloren und erhalten Touchscreens. Damit entwickeln sich die ThinkPads immer weiter zu Ultrabooks.

Neue ThinkPads im Vergleich (Folie: Lenovo)

Die für Kleinunternehmen entwickelte ThinkPad-Reihe S wurde mit Touchscreens ausgestattet. Das trifft zumindest auf das Modell S440 Touch zu. Das reguläre S440 wird mit einem herkömmlichen Bildschirm ausgestattet. In beiden Notebooks wurden Intel Core-Prozessoren der vierten Generation (Haswell) verbaut. Damit soll eine Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden erreicht werden. Die entspiegelten 14-Zoll-Bildschirme haben eine Auflösung von 1600 mal 900 Pixel. Das Gewicht des S440 liegt bei 1,78 Kilogramm, das Touchscreen-Modell wiegt mit 1,92 Kilogramm etwas mehr.

Das S440 Touch ist ab sofort für einen Preis von etwa 1200 Euro erhältlich. Das Modell S440 ohne Touchscreen ist für circa 850 Euro im Handel verfügbar.

Auch die T-Reihe von Lenovo hat an Gewicht verloren. Das T440s wiegt nur noch 1,5 Kilogramm, das T440 kommt auf ein Gewicht von 1,8 Kilo. Laut der Lenovo-Website wog die Vorgängerversion T430 noch 2,2 Kilo. Die beiden neuen Modelle haben jeweils einen Touchscreen erhalten, Außerdem wurde die Bauhöhe auf 21 Millimeter gesenkt. Die Akkulaufzeit wird von Lenovo mit bis zu sechs Stunden angegeben. Mit der “Power Bridge” lässt sich der Akku im laufenden Betrieb wechseln.

Verfügbarkeit und Preis stehen bisher nur für die USA fest. Das T440s soll Ende Oktober für einen Preis von 1149 Dollar erhältlich sein. Ende September steht das T440 für 899 Dollar im Handel. Auf der deutschsprachigen Website steht nur “In Kürze verfügbar”.

Lenovo Thinkpad S440

Ein neues ultraportables Notebook präsentiert Lenovo mit dem X240. Das ThinkPad wiegt nur 1,3 Kilo und ist 20 Millimeter hoch. Optional ist es mit einem Touchscreen lieferbar. Verfügbar soll es Ende Oktober für einen Preis ab 1099 Dollar sein. Auf der deutschen Website zur X-Serie findet sich noch keine Spur davon.

Mit dem Update seiner Notebook-Reihe versucht der PC-Hersteller wahrscheinlich an jene Firmen anzusprechen, die aufgrund des Endes von Windows XP im April 2014 eine Aktualisierung planen und daher Windows 7 und Windows 8 gegeneinander abwägen, die Lenovo beide auf Wunsch vorinstalliert.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.