xProDock macht Samsung Galaxy zum digitalen Fahrassistenten

MobileMobile AppsSmartphone
xProDock

Die neue Smartphone-Halterung und die kostenlose App “Dock`n Drive“ holen zu Musik- und Internet-Funktionen auch einen Geschwindigkeitsmesser und einen Kompass auf das Samsung Galaxy.

xProDockiBOLT, Kfz-Zubehör-Entwickler für Mobiltelefone, hat die Smartphone-Halterung “xProDock” sowie die neue Version 2.0 der “Dock`n Drive“-App (kostenlos auf Google Play) vorgestellt. Laut Hersteller wird das Samsung Galaxy dadurch zu einem Fahrzeugassistenten. Durch einen Federdruck-Verschluss und herausziehbare Füße lässt sich das Smartphone auch mit Schutzhüllen einsetzen.

Sobald das Samsung-Smartphone mit der xProDock eingesetzt und mit dem integrierten microUSB-Ladekabel verbunden wird, startet automatisch der “DockMode” sowie die Dock’n-Drive-App und nutzt diese als “Home-Screen” während der Fahrt. Der Nutzer kann sich bis zu 18 Kontakte oder Verknüpfungen zu anderen Apps – Navigation, Kamera, Telefon – als direkten Zugriff festlegen. Via Dock’n-Drive kommen zudem noch ein Geschwindigkeitsmesser, Kompass und Media-Tasten zur einfachen Ansteuerung von MP3-Titeln oder Musikdiensten und Webradios wie Pandora, Spotify und TuneIn.

xProDockÜber die offene Rückseite der Halterung lässt sich das Smartphone auch als Videokamera nutzen und Bilder während der Fahrt aufzeichnen. Durch die vibrationsfreie Saugnapf-Befestigung für Windschutzscheibe und Armaturenbrett sollen Aufzeichnungen stabil und erschütterungsfrei stattfinden.
Die xProDock-Halterung für das Samsung Galaxy ist in zwei Versionen auf Amazon.de zwischen knapp 40 und 45 Euro verfügbar.