USB-Adapter steuert RS232-Geräte

KomponentenWorkspaceZubehör
Assmann-USB-RS232-Adapter

Der in Industrieanlagen und Heimsteuerung weitverbreitete serielle Anschluss RS232 ist noch nicht vollständig durch den “Universal Serial Bus” (USB) ersetzt. Assmann liefert nun einen Adapter, mit dem man serielle Geräte von Tablets, PCs und Smartphones steuern kann.

Unter seiner Marke “Digitus” zeigt Elektronik-Ausrüster Assmann einen Adapter für Android-Systeme, der es erlaubt, Geräte mit einem seriellen Anschluss über ein Smartphone oder Tablet zu steuern. Zur Steuerung wird der Android-Open-Accessory-Modus genutzt. Damit lassen sich zum Beispiel Set-Top-Boxen, Hausautomatisierungssysteme und Industrieanlagen einrichten, ohne dazu ein Notebook oder einen Desktop-PC mit RS232-Port anschließen zu müssen.

Assmann-USB-RS232-Adapter
Der USB-Adapter DA-70160 lässt Android-Geräte mit RS232-Systemen sprechen. (Bild: Assmann)

Das “Digitus Android zu RS232-Kabel”, so der offizielle Produktname (Katalog-Eintrag “DA-70160”), schließt Maschinen mit dem “alten” Standard an die kleineren und nur mit USB-Port ausgestatteten Tablets und Smartphones an.

Der seit Android-Version 3.1 verfügbare Accessory-Modus vermeidet die Installation zusätzlicher Treiber – die Steuerung des seriellen Gerätes übernimmt eine auf dem Android-Gerät installierte App. So lassen sich etwa CNC-Maschinen, Sensoren, Motorsteuerungen, Hausautomatisierungssysteme, Kassensysteme und Set-Top-Boxen warten.

Damit der Akku des Smartphones oder Tablets nicht zu stark beansprucht wird, lässt sich das Android-Gerät über einen USB-Anschluss während der Nutzung laden. Der Ersatzakku “Power Rocket 2200” von Assmann oder eine andere “Powerbank” liefern Energie wenn der Saft aus dem USB-Gerät nicht reicht.

Der Adapter nutzt den Chipsatz FT312D und überträgt Daten mit 300 bis 921.600 Baud. Für die fließende Übertragung sorgen Puffer (UART-RX-Puffergröße 5512 Byte und UART-TX-Puffergröße 256 Bytes). Eine Fehler-Anzeige meldet nicht belegte und fehlerhafte Pins am angeschlossenen Gerät.

Ein USB-Ladeanschluss USB 2.0 Full Speed Host wird mitgeliefert. Das ein Meter lange Kabel mit eingebauter Elektronik kostet 24,99 Euro.

Assmann-USB-RS232-Adapter-Schaubild
So funktioniert die Verbindung des Android-Mobilgeräts mit RS232-Systemen. (Schaubild: Assmann)
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen