Pearl bringt 10-Zoll-Quadcore-Tablet mit UMTS-Verbindung

KomponentenMobileMobile OSTabletWorkspaceZubehör
Touchlet-10x-UMTS

Das neue Android-Tablet bietet die gleiche Auflösung wie das iPad Retina. Darüber hinaus beherrscht das knapp 300 Euro teuere Gerät UMTS und verfügt über 2 GByte RAM.

Mit dem Touchlet-PC X10.quad+ veröffentlicht Pearl ein neues Android-Tabklet mit 9,7 Zoll Bildschirmdiagonale und einem Preis von 299,90 Euro. Zu den für diesen Preis ungewöhnlichen UMTS-Mobilfunkverbindungen durch das integrierte 3G-Modul gesellen sich Netzwerk-Anbindungen über das WLAN in den Standards 802.11 a, b, g, n und Bluetooth 4.0.

Touchlet 9,7-Zoll-Tablet X10.Quad+
Das 9,7-Zoll-Tablet “Touchlet X10 quad+” kommt mit UMTS-Anbindung, sehr hoher Auflösung und Quadcore-CPU (Bild: Pearl Agency)

Im Inneren des Systems tickt ein Quad-Core-ARM-Prozessor (Bauart Cortex A7 mit vier Kernen, die alle über 1 GHz getaktet sind). Ein 8-Kern-Grafikbeschleuniger soll die Anzeige auf dem IPS-Display mit 2048 mal 1536 Bildpunkten mit flimmerfreien schnellen Animationen beliefern. Der Hersteller verspricht “riesige Blickwinkel”, die er aber nicht näher benennt. Die Helligkeit wird mit 400 Candela angegeben.

Output von Bild und Ton an externe Systeme ist über HDMI möglich. Input kommt über die Kameras vorne und hinten mit jeweils zwei Megapixeln Auflösung. Weitere Anschlüsse an die Außenwelt sind Micro-HDMI, Micro-USB, microSD und eine 3,5-Milimeter-Audioklinke.

Das Gerät bietet 2 GByte DDR3-RAM und 4 GByte Speicher. Letztere lässt sich bis auf 64 GByte (über microSD-Slot) erweitern. Ausgeliefert wird das Tablet mit Android 4.1; ein Update auf Version 4.2 ist vorgesehen (“in vier bis acht Wochen”, erklärte Pearl auf Nachfrage). Das Android-Update liefert Pearl und nicht Google, da entsprechende Anpassungen an die Hardware nötig sind. Zum Software-Aufgebot zählt G-Datas Antivirenlösung und das vorinstallierte Google-App-Center.

Das Gehäuse besteht aus Aluminium, das lediglich 8,5 Millimeter dick ist. Die Gesamtgröße liegt bei 190 mal 245 x 8,5 Millimetern, das Gewicht bei 604 Gramm. Damit ist es etwas dünner und leichter als das iPad Retina. Die Laufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 7 Stunden an – ein 3,7-Volt-Akku mit 8200 mAh Fassungsvermögen sorgt für das Durchhaltevermögen.

Das Touchlet X10.quad+ wird mit USB-Kabel, USB-Netzteil (230 Volt), USB-OTG-Adapter und deutscher Anleitung für 299,90 Euro geliefert.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen