Nokia Lumia 625 ab sofort erhältlich

MobileSmartphone
Nokia_lumia_625

Nokia erweitert sein Portfolio mit dem Nokia Lumia 625, das ab sofort in Deutschland im Handel ist. Das neueste Smartphone des finnischen Herstellers ist LTE-fähig und kann mit Wechselcovern versehen werden.

Nokia_lumia_625Das neueste Nokia-Smartphone firmiert unter dem Namen Lumia 625. Es kommt mit einem großen 4,7-Zoll-WVGA-Display, einer Auflösung von 800 mal 480 Bildpunkten und schneller LTE-Verbindung. Den Takt gibt ein schneller Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz vor, als Betriebssystem kommt Windows Phone 8 zum Einsatz. Windows Phone 8 beinhaltet darüber hinaus Xbox Live, Microsoft Office und einen 7 GB Online-Speicher über SkyDrive. Wem 8 GByte interner Speicher nicht genügt, kann über einen SD-Kartenslot den Bedarf um bis zu 64 GByte ausbauen.

Zum Fotografieren spendiert Nokia dem Lumia 625 eine 5-Megapixel-Kamera mit  Autofokus und LED-Blitz. Auf der Vorderseite gibt’s zusätzlich eine VGA-Kamera. Videos können mit 1080p bei 30 Frames pro Sekunde aufgezeichnet werden. Der Akku mit 2000 mAh soll laut Nokia für knapp neun Stunden reichen.

Nokia_lumia_625Farbe ins Spiel kommt durch verschiedene Wechselcover, die zunächst in Orange, Weiß und Schwarz optional verfügbar sind.

Das Nokia Lumia 625 wird zum Preis knapp 300 Euro im Handel verfügbar sein.