Sophos Mobile Security 3.0 für Android ist jetzt kostenfrei

MobileSicherheitSicherheitsmanagementWorkspaceZubehör
Sophos Logo

Der britische Sicherheitsanbieter verteilt die neue Ausgabe seiner mobilen Antivirenlösung gebührenfrei. Die App soll dennoch werbefrei sein. Webfilter und Antiphishing sind eingebaut. Sophos will damit den Verkauf seiner Mobile-Device-Management-Lösung Mobile Control voranbringen, die die Nutzergeräte mit Sophos Mobile Security einbindet.

Der kostenlose Malwareschutz Sophos Mobile Security 3.0 hat laut Hersteller alle notwendigen Features eines Sicherheitsprodukts für die mobile Anwendung – aber ohne Kosten, ohne Werbeeinblendungen 0der “sonstige Fußangeln”, wie Sophos meldet.

Sophos Mobile Security 3.0:Android Scan
Der Scanner der kostenlosen Android-App überprüft das Smartphone oder Tablet. (Screenshot: Sophos)

Die App holt sich über die Cloud die aktuellen Daten und durchscannt Smartphone oder Tablet auf Bedrohungen. Jede App wird laut Hersteller vor ihrer Installation erst einmal geprüft – so verhindert Sophos unerwünschte Anwendungen (PUA = Potentially Unwanted Apps).

Für die persönliche Sicherheit bei Diebstahl oder liegengelassenem Gerät sorgen Funktionen zur Remote-Sperrung oder -Datenlöschung. Mit einer “Scream”-Funktion können Smartphone-Räuber abgeschreckt werden.

Ein Webschutz alarmiert bei Zugriff auf Malware- oder Phishing-Webseiten, ein Spamschutz filtert Mails und eingehende SMS-Nachrichten und der Start ausgewählter Apps kann mit einem zusätzlichen Passwort gesichert werden, damit versteckte Malware nicht mal eben Programme aufruft, um Daten abzugreifen.

Sophos Mobile Security 3.0 kann bei Google Play gratis heruntergeladen werden. Nur die Einbindung in das Mobilgeräte-Management-Tool Mobile Control des Anbieters wird berechnet. Der Anbieter verlangt hier Lizenzgebühren pro Nutzer im Unternehmen, nicht pro Gerät. Der Preis kann hier individuell abgefragt werden.

Tipp: Wie sicher sind Sie bei der Sicherheit? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen