Comp-Mall veröffentlicht Ruggedized-Windows-Tablet

KomponentenMobileTabletWorkspace
Comp-Mall Icerock3

Das 10-Zoll-Tablet des Industrieausstatters reiht sich in ein großes Angebot von Wettbewerbern ein. Mit Windows CE Embedded Standard 7 P als Betriebssystem unterscheidet es sich von der Konkurrenz. Das Modell Icerock3 soll sich auf eines konzentrieren: die Arbeit. Auch eine Ausstattung mit Windows 8 ist möglich.

Das Tablet Icerock3 von Comp-Mall ist robust und wasser-, staub-, stoß- und sturzresistent nach Sicherheitsstandard IP54. Der Hersteller sieht Servicetechniker und Kundenberater als Kundengruppe für das Ruggedized Tablet.

Comp-Mall Icerock3
Das Ruggedized Tablet Icerock3 hält Stürzen, Wasser, Hitze, Sonne und allerlei anderen Unbillen stand. (Bild: Comp-Mall)

Es ist ausgestattet mit einem Intel-Atom-N2800-Prozessor bei einer Taktung von 1,86GHz, einem Intel-NM10 Chipsatz, 4 GByte DDR3-SDRAM mit 1066 MHz und einer 8 GByte großen mSATA-Karte. Als Betriebssystem läuft in der Grundausstattung Windows Embedded Standard 7 P.

Das 10,1-Zoll-Multitouch-Diplay erreicht eine Helligkeit von 350 Candela. Es ist geschützt von einem Gorillaglas der Stärke 7H. Die Anzeige mit LED-Hintergrundbeleuchtung in einer Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten ist laut Hersteller gut lesbar auch bei Sonneneinstrahlung.

HMI-Fernsteuerung erlaubt ständigen Kontakt zwischen Zentrale und Mitarbeiter. Die hotswapfähigen Akkus ermöglichen kontinuierliches Arbeiten, ohne den Rechner herunterfahren zu müssen.

Im Gerät finden sich ein 1D/2D-Barcode-Scanner und ein 13,56-MHz-RFID-Leser. Kameras mit 1,3 Megapixel Auflösung auf der Vorderseite und 5 Megapixel auf der Rückseite sorgen für den optischen Input. Die Aufnahmen sind nicht hochgerechnet: Die Megapixel-Angaben werden direkt von den CMOS-Sensoren erfasst. Positionsdaten liefert GPS mit integrierter Antenne.

Den Netzwerkaustausch übernehmen Bluetooth, WLAN 802.11 a/b/g/n und ein UMTS/HSUPA- Modem. Hinter einer Klappe geschützt befinden sich drei USB-3.0-Schnittstellen, Micro-HDMI für ein weiteres Display, SIM-Karte und die Headset-Schnittstelle. Für Smartcards, Magnetkarten und Fingerabdrücke ist optional ein Kombi-Leser erhältlich.

Icerock3-Schnittstellen
Ausgestattet mit zahlreichen Schnittstellen soll das Tablet von Comp-Mall sich in industriellen Umgebungen durchsetzen. (Bild: Comp-Mall)

Das Gerät wiegt 1,9 Kilogramm, die Befestigung ermöglichen VESA 75×75 und die optionale Dockingstation. Das Tablet kostet in der bereits üppigen Grundausstattung 1100 Euro plus Mehrwertsteuer (gesamt also 1309 Euro). Preise für Erweiterungen, Umkonfigurierung  (wie Betriebssystemwechsel) und Dienstleistungen liefert Comp-Mall auf Anfrage.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen