Viewsonic bringt sieben 27-Zoll-Bildschirme

KomponentenWorkspace
Viewsonic TD2740

Die Großdisplays sind für den Einsatz in Büros, öffentlichen Räumen oder Privaträumen konzipiert. Alle sieben bieten HD-Auflösung und sind mit Touchscreens ausgestatte.

Viewsonic ergänzt sein Dislay-Angebot um sieben Großbildschirme. In der Kategorie fasst der Hersteller 24 Zoll und größer zusammen. Die Neuvorstellungen mit einer Bildschirmdiagonale von 68,6 Zentimetern (27 Zoll) sollen unterschiedliche Anwendungszwecke für die Riesen-Screens abdecken.

Viewsonic VP2770
Der VP2770 kann dank hoher Einblickwinkeln auch gut für Präsentationen genutzt werden (Bild: Viewsonic).

Alle Geräte bieten Touch-Funktionen und nehmen beim Darüberstreichen Informationen auf, die sie an verbundene Rechner oder Mobilgeräte weitergeben. Zu den Profi-Neuerungen zählt etwa der 10-Punkt-Touch-Bildschirm Viewsonic TD2740, der sich durch eine kratzfeste und gehärtete Oberfläche auszeichnet. Er kommt mit vielen Anschlüssen wie VGA, HDMI und Displayport. Seine Ergonomiefunktionen erlauben einen Betrieb im liegenden Zustand (Bookstand-Support), der sich für Gruppenarbeit nutzen lässt. Wer lieber aufwärts blickt, kann den Screen auch mit einer VESA-Halterung an die Wand hängen. Lautsprecher und Webcam sind integriert.

Der für die Büroanwendung vorgesehene VG2732m zeigt 1920 mal 1080 Bildpunkte, bietet die Anschlussvarianten VGA, DVI und Displayport und kommt mit zusätzlichen USB-Ports. Er ist mit mattem Glasrand, Ergonomiefuß und  VESA-Befestigung ausgestattet.

Eine weitere Neuheit ist der VP2770-LED SuperClear IPS WQHD, dessen Auflösung von 2560 mal 1440 Bildpunkten (Wide Quad High Definition) den Anwender im Büro ansprechen soll. Mit Ansichtswinkeln von 178 Grad vertikal und horizontal, hoher Farbgenauigkeit (Delta E<3) und hohem Kontrast soll er den professionellen User erreichen, dem Full-HD nicht mehr ausreicht. Besonders auf Nutzer von Mobilsystemen zielt Viewsonic mit dem VX2770sml Frameless MHL-Display. Neben dem Displaystandard MHL (Mobile High-Definition Link) unterstützt Monitor aber auch HMDI und VGA. Der TD2740 soll ab September für 559 Euro erhältlich sein, der VG2732m-LED ab Ende August zum UVP von 249 Euro, der VP2770-LED ist für 539 Euro zu haben und der VX2770SML-LED für 229 Euro. Der Hersteller gewährt auf seine Displays zwei Jahre Garantie.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen