Samsung startet mit Verkauf des Ativ Book 9 Lite

KomponentenWorkspace
samsung-ativ-book-9-lite

Das 13,3-Zoll-Notebook ist in Deutschland ab 5. August erhältlich. Es wird in einer Variante mit und einer ohne Touch-Display angeboten. Die weitere Ausstattung umfasst einen Quad-Core-Prozessor, 4 GByte RAM und eine SSD mit 128 GByte.

Samsung startet Anfang August mit dem Verkauf des Ativ Book 9 Lite. Es handelt sich um eine abgespeckte Version des ebenfalls 13 Zoll großen Ativ Book 9 Plus. Die Lite-Version kommt statt im Aluminium- im Kunststoffgehäuse und ist auch im Inneren dürftiger ausgestattet. Dafür wird sie mit einem UVP von Preis 769 Euro ohne und 879 Euro mit Touchscreen zum deutlich niedrigeren Preis angeboten.

samsung-ativ-book-9-lite

Das Display löst in beiden Fällen 1366 mal 768 Bildpunkte auf. Es lässt sich bis zu 180 Grad aufklappen und damit flach auf den Tisch legen, zum Beispiel um gemeinsam Dateien anzusehen oder zu arbeiten.

Die CPU bezeichnet Samsung in der offiziellen Kommunikation lediglich geheimnisvoll als Quad-Core-Prozessor mit bis zu 1,4 GHz Takt bezeichnet. Es handelt sich dabei konkret um einen AMD Temash A6-1450, dem AMDs integrierte Radeon HD 8250 für die Grafik und 4 GByte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Außerdem verbaut Samsung eine 128 GByte große SSD, je einen USB-2.0- und USB-3.0-Port sowie micro-HDMI, VGA, LAN (via Adapter), Audiobuchsen und einen 3-in-1-Kartenleser.

Als Akkulaufzeit gibt Samsung für das Ativ Book 9 Lite bis zu acht Stunden an. Das Gehäuse des 1,44 Kilogramm schweren Notebooks misst 32,4 mal 22,4 Zentimeter und ist 17 Millimeter dick. Es wird in Schwarz und Weiß angeboten werden.

Die Kollegen der ITespresso-Schwestersite CNET.de hatten schon Gelegenheit, das Ativ Book 9 Lite einem Kurztest zu unterziehen. Sie loben die solide Verarbeitung, stören sich aber an den gut sichtbaren Fingerabdrücken auf dem gesamten Korpus und halten die Bildschirmauflösung für gerade noch ausreichend. Außerdem erscheinen ihnen der Preis für die Ausstattung recht hochgegriffen und die Angaben zur Akkulaufleistung sehr optimistisch.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen