Solarwinds stellt kostenlose Tools für DNS-Management bereit

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerk-ManagementNetzwerke
DNSstuff

Die Kollektion DNSstuff umfasst Software für die Verwaltung von E-Mails, Netzwerken, Domänen und zum Nachschlagen von IP-Adressen. DNSstuff gab es bislang als Abonnement. Der Anbieter verspricht, mit dem kostenlosen Angebot den gleichen Einblick wie bisher zu liefern.

Solarwinds hat die Tool-Sammlung DNSstuff kostenlos verfügbar gemacht. Die Werkzeugsammlung hilft unter anderem, Fehler bei DNS- und E-Mail-Diensten zu suchen und Probleme zu beheben. Bisher wurden die 30 darin enthaltenen Programme im Abonnement angeboten. An der Funktionalität soll sich laut Anbieter jedoch nichts ändern.

solarwinds-dnsstuff
Die nun kostenlos verfügbare Tool-Sammlung DNSstuff hilft unter anderem, Fehler bei DNS- und E-Mail-Diensten zu suchen und Probleme zu beheben (Screenshot: Solarwinds).

DNSstuff bietet forensische Analysen zu einer Vielzahl von Problemen im Zusammenhang mit Domänen und E-Mails, Pfadanalysen sowie Domänen-Authentifizierung und -lokalisierung. Auch Blacklists sowie die Compliance und Konnektivität von Web-, E-Mail- und Name-Server behält die Software im Blick.

Die in DNSstuff enthaltene Software DNS Report führt 55 Diagnosetests durch, um den Zustand der DNS-Aufzeichnungen anzuzeigen und dabei zu helfen, Probleme beim Aufruf der Website aufzuzeigen. Mit DNS Lookup lassen sich gespeicherte sowie mit den eingetragenen Domänennamen verbundenen Informationen anzeigen; Domänennamen in IP-Adressen übersetzen und die Mail-Server aufzeigen, die die Mails für jede Domäne annehmen. Außerdem gehören ein Whois-Tool und mehrere Pogramme zu dem Paket, die helfen, bei häufig auftretenden, durch DNS verursachte Netzwerkzugangsprobleme Ansatzpunkte für die Behebung zu finden.

Solarwinds hat in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche kostenlose Tools für IT-Fachleute entwickelt und bereitgestellt. Dazu gehören der Solarwinds TFTP Server, der ein einfaches Hochladen und Herunterladen ausführbarer Images und Konfigurationen auf Router und Switches ermöglicht und der IP Address Tracker, der IP-Adressinformationen scannt, nachverfolgt und an einem Ort konsolidiert. Außerdem steht mit dem WMI Monitor ein Programm zur Verfügung, dass der Windows-Anwendungen und -Server in Echtzeit überwacht.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen