Simply bringt Multi-SIM-Lösung für Smartphone-Tarife ohne Laufzeit

MobileSmartphone
Simply-Karte

Die Mobilfunk-Discountmarke simply erweitert jetzt ihr Angebot und erlaubt, bis zu drei SIM-Karten für einen Smartphone-Tarif ohne Laufzeit zu verwenden – egal, ob O2- oder D-Netz. Nutzer sind damit mit einer Rufnummer auf drei Endgeräten ohne lästigen Kartenwechsel erreichbar.

Simply startet den Sommer mit dem Angebot, drei Geräte unter einer Telefonnummer führen zu können. Die Multi-SIM-Lösung des Mobilfunk-Discounters ist ab sofort für Smartphone-Tarife ohne Laufzeit erhältlich – sowohl im O2-Netz (Multi-Card) als auch im D-Netz (Ultra-Card).

Simply LogoBeim Kombi-Tarif “simply All-in XL” (ab 14,95 Euro) und den beiden Allnet-Flats “simply Flat XS” (ab 16,95 Euro) sowie “simply Flat XM” (ab 24,95 Euro) sind ab sofort bis zu zwei weitere SIM-Karten auch in unterschiedlichen SIM-Kartenformaten bestellbar.

Die Angebote gelten nicht nur für Neukunden, auch Bestandskunden können in ihrem persönlichen Kundenbereich, der simply-Servicewelt, Multi- und Ultra-Cards ordern.

Umfrage

Die Urlaubszeit steht vor der Tür - welches mobile Gerät nehmen Sie auf alle Fälle mit auf die Reise?

  • Mein Notebook (13%, 75 Stimme(n))
  • Mein Tablet (15%, 86 Stimme(n))
  • Mein Smartphone (58%, 339 Stimme(n))
  • Mein Mobiltelefon (14%, 82 Stimme(n))
  • Ein Mobilgerät der Firma (1%, 7 Stimme(n))

Gesamt: 589

Loading ... Loading ...