Christian Trabi legt OpenSource-DVD 34.0 vor

Open SourceSoftwareWorkspaceZubehör
OpenSource-DVD

Die neuen Editionen der bekannten Sammlungen quelloffener Software sind fertig. Die OpenSource DVD 34.0 und die OpenSource-DVD Spiele 4.0 stehen ab sofort zum Download bereit. Wer nicht die Images herunterladen und DVDs brennen will, kann die Produkte auch per Post bestellen.

OpenSource-DVD 34.0
Die OpenSource-DVD kommt mit über 100 Geschäftsprogrammen

Die OpenSource DVD 34.0 und die OpenSource-DVD Spiele 4.0 stehen ab sofort zum Download bereit. Die wichtigsten Änderungen benennt der Macher Christian Trabi auf seiner Webseite.

Die Variante OpenSource-DVD Plus enthält insgesamt 670 Programme, davon 150 Spiele. Die Business-DVD wartet mit 520 Open-Source-Programmen sowie der LibreOffice-Box 4.0.3 auf. Sie kommt mit 870 Minuten Anleitungsvideos. Außerdem bietet sie Screenshots aller Programme und 114 Vorlagen für OpenOffice/LibreOffice.

Auch die OpenSource-Spiele-DVD hat der Anbieter aktualisiert. Sie wurde um 25 Programme ergänzt, von den vorhandenen Games wurden 7 aktualisiert. In Version 4.0 kommen zum Beispiel zahlreiche Spiele hinzu, die als Retro-Games alte Spielhallen- und PC-Klassiker wieder zum Leben erwecken. Die Spieleausgabe kommt mit Videoanleitungen zu den meisten Produkten in einer kumulierten Filmlänge von 578 Minuten.

Die Unterschiede zwischen den DVD-Sammlungen zeigt Christian Trabi in einer Tabelle. Alle enthaltenen Programme lassen sich auch einzeln und kostenfrei downloaden, auch die DVD-Images zum Selberbrennen sind kostenlos.

Gebühren fallen lediglich beim Bestellen der fertigen DVDs an, die per Post versandt werden. Im “Powerpaket” für 16,90 Euro liefert Trabi die OpenSource DVD 34.0, die Spiele-DVD 4.0, 114 Vorlagen für OpenOffice/LibreOffice, Video- und Textanleitungen und viele Add-ons.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Open Source aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen