Otelo legt Urlaubsangebote für Smartphone-Nutzer auf

MobileMobilfunkNetzwerkeTelekommunikationWorkspaceZubehör
Otelo Smartphone L

Mit einem neuen Smartphone-Tarif und zwei Roaming-Angeboten trommelt Otelo für sich. Die Flatrate richtet sich an Smartphone-Nutzer, die in Deutschland surfen wollen. Die wochenweise buchbaren Roaming-Angebote für Surfen und Telefonieren sollen für kalkulierbare Kommunikationskosten im Ausland sorgen.

Otelo bietet mit dem nun für 9,99 Euro buchbaren Tarif Smartphone L ein Highspeed-Surf-Kontingent von 200 MByte. Wer mehr Daten für die Internetnutzung verbraucht, muss mit 64 KBit/s auskommen oder für die schnellere Übertragungsgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s nochmals bezahlen.

OTELOEnthalten im Monatstarif sind auch 200 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS.

Das Smartphone-L-Angebot hat keine Laufzeit – am Ende wird der User also nicht von einem Abonnement finanziell genötigt, der Dienst läuft einfach aus. Die 200 enthaltenen Telefon-Einheiten sind gültig für Gespräche ins deutsche Festnetz und alle deutschen Mobilfunknetze sowie für Standard-SMS in alle Handynetze in Deutschland.

Für Urlauber offeriert der Anbieter ab 8. Juli 2013 zusätzlich eine EU-Reiseoption für 5,99 Euro pro Woche. In der gebuchten Woche lässt sich dann ohne Aufpreis 50 Minuten lang innerhalb der EU telefonieren. Ein zweites Urlaubspaket enthält ein 50-MByte-Surfkontingent innerhalb der EU. Es wird ebenfalls für 5,99 Euro angeboten.

Umfrage

Die Urlaubszeit steht vor der Tür - welches mobile Gerät nehmen Sie auf alle Fälle mit auf die Reise?

  • Mein Notebook (13%, 75 Stimme(n))
  • Mein Tablet (15%, 86 Stimme(n))
  • Mein Smartphone (58%, 339 Stimme(n))
  • Mein Mobiltelefon (14%, 82 Stimme(n))
  • Ein Mobilgerät der Firma (1%, 7 Stimme(n))

Gesamt: 589

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen