HelloMobile bietet Discount-Tarif nun auch im D-Netz an

MobileMobilfunkSmartphoneWorkspaceZubehör
helloMobile Logo (Bild: Drillisch Telecom)

Die Angebote richten sich in erster Linie an Smartphone-Nutzer. Der günstigste Tarif beginnt bei 4,95 Euro im Monat. Außerdem lockt der Anbieter mit günstigen Paketpreisen für HTC ONE, Galaxy S4 und iPhone 5.

Der Mobilfunkanbieter helloMobil, eine Tochter der Drillisch AG, hat ihr Angebot insbesondere Smartphone-Nutzer für deutlich ausgebaut. Sie haben dort jetzt die Auswahl unter zusätzlichen Tarifen und Smartphone-Paketen. Größte Neuerung ist aber, dass helloMobile seine Paket- und Allnet-Flatrate-Tarife außer im O2-Netz nun auch im D-Netz anbietet.

helloMobile-logo

Das günstigste Smartphone-Angebot im D-Netz liegt bei helloMobil bei 4,95 Euro pro Monat. Dafür bekommt man im Tarif All-in XS smart ein Highspeed-Datenvolumen von 100 MByte pro Monat, 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS.

Etwas höhere Ansprüche soll der Tarif All-in XM smart für 7,95 Euro bedienen. Mit ihm bekommen Kunden je 100 Freiminuten und -SMS sowie schnelle Übertragung (was hier 7,2 MBit/s bedeutet) von bis zu 300 MByte Internet-Traffic. Der Tarif All-in XL umfasst für 14,95 Euro je 250 Gesprächsminuten und SMS sowie 500 MByte Internet-Datenverkehr.

Mit dem Tarif Flat XS smart schließlich gibt es für 27,95 Euro pro Monat eine unlimitierte SMS-Flat und 1 GByte Datenvolumen mit bis zu 14,4 MBit/s. Im Zusammenhang mit diesem Tarif bietet der Mobilfunkdiscounter das HTC One für eine Einmalzahlung von 39,95 Euro sowie das Samsung Galaxy S4 und das iPhone 5 zum Einmalpreis von jeweils 49,95 Euro an. Der einheitliche monatliche Paketpreis liegt in der Kombination (Tarif und Smartphone-Rate) bei 39,95 Euro.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen