Ashampoo veröffentlicht kostenloses CD-Brennprogramm Burning Studio 6.86

SoftwareWorkspaceZubehör

Version 6.84 des Ashampoo Burning Studios ist fertig. Sie bietet eine Multi-Datenträgersicherung, Blu-ray Unterstützung für Datenträger bis 25 GByte pro Layer und einen integrierten Audio CD Ripper. Das Programm steht ab sofort zum Download bereit.

Ashampoo Burning Studio 6 Free wird nun in Version 6.86 angeboten. Der Hersteller betont, dass sich das Programm einfacher bedienen lässt als so manch anderes CD-Brenn-Produkt, weil es sich aufs Wesentliche konzentriert: das Brennen.

Burning Studio 6.86 Free
Auch in der neuen Version 6.86 konzentriert sich das Ashampoo Burning Studio 6 Free auf das Wesentliche (Screenshot: Ashampoo).

Dennoch kommt es mit zahlreichen Ergänzungen zur Vorversion. Darunter befinden sich Multi-Datenträgersicherung, ein integrierter Audio CD Ripper und verbesserte Blu-ray Unterstützung für Datenträger bis 25 GByte pro Layer.

Das Burn-Programm kümmert sich um die Sicherung von Dateien und Ordnern auf Daten- CDs, DVDs und Blu-ray-Discs, erzeugt Audio-CDs aus WAV, MP3, FLAC, WMA oder Ogg-Vorbis-Dateien oder brennt MP3-CDs aus MP3-Dateien. Zu den Fähigkeiten zählen das Erstellen von Video-DVDs, Video-CDs (VCD) oder Super-Video-CDs (SVCD) und die Umsetzung von Image-Dateien auf CDs, DVDs oder Blu-ray Discs.

In der Version 6.86 hat Ahampoo die Arbeitsgeschwindigkeit und die Bedienung verbessert. Zudem entfernte der Anbieter Bugs aus seiner Software. Auch Hardwareprobleme lassen sich beseitigen: Ein interaktiver Assistent soll helfen, die Hürden mit Produkten zu umschiffen. Die Software unterstützt über 170 verschiedene CD-, DVD- und Blu-ray-Brenner. Und ist zu viel gebrannt, nimmt sich die Software auch der Löschung von CD-RWs, DVD+RWs, DVD-RWs, DVD-RAM und BD-Res an.

Die Freeware läuft auf den Betriebssystemen Windows XP, Vista, 7 und 8, benötigt 12,29 MByte Festplattenspeicher und ist in vielen Sprachen erhältlich. Neben herkömmlichen Idiomen wie Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch und vielen anderen nennt Ashampoo auch exotischere Varianten wie Katalanisch und Plattdeutsch.

Die Software steht zum kostenlosen Download bereit. Sie soll wohl davon überzeugen, die weit leistungsfähigere kostenpflichtige Software “Ashampoo Burning Studio 12” für 49,99 Euro zu kaufen.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen