Outdoor-Navi für 159 Euro bei Aldi

MobileWorkspaceZubehör
Medion GoPal S3867 (MD99210)

Das Medion GoPal S3867 (MD 99210) besitzt einen transflektiven 3-Zoll-Touchscreen. Es ist nach IPX7 als wasserfest eingestuft und mit barometrischem Höhenmessser sowie Funktionen für Geocaching und Sport ausgestattet.

Bei Aldi Nord gibt es – je nachdem ob Fronleichnam in der Region Feiertag ist oder nicht – ab 29. beziehungsweise 30. Mai das Outdoor-Navigationssystem Medion GoPal S3867 (MD99210) für 159 Euro. Update 1. Juni 19 Uhr 28: Aldi Süd hat im Prospekt und auf seiner Website nun angekündigt, dass es das Navigationsgerät in seinen Filialen ab 6. Juni verkauft.

Auf dem transflektiven, 3-Zoll großen Touchscreen mit 65.536 Farben und einer Auflösung von 240 × 400 Pixeln wird das vorinstallierte Kartenmaterial von Deutschland und Österreich angezeigt. Europa wird durch OpenStreetMap-Karten abgedeckt, die um zusätzliche OpenStreetMap-Karten für beliebige Regionen erweiterbar sind.

Medion GoPal S3867 (MD99210)
Bei Aldi Nord gibt es – je nachdem ob Fronleichnam in der Region Feiertag ist oder nicht – ab 29. oder 30. Mai das Outdoor-Navi Medion GoPal S3867 (MD99210) für 159 Euro (Bild: Aldi).

Das GoPal S3867 erfüllt die Anforderungen der Schutzklasse IPX7 als “wasserfest” – was in diesem Fall bedeutet, dass es zweitweiliges Untertauchen unbeschadet überstehen sollte. Die austauschbaren AA-NiMH-Akkus sollen bis 8 Stunden mit einer Akkuladung durchhalten. Als Anschlüsse stehen miniUSB und ein microSD-Kartenslot zur Verfügung.

Der integrierte Speicher fasst 8 GByte. Angetrieben wird das Outdoor-Navi von einem 533 MHz Prozessor, ihm stehen 128 MByte RAM zur Seite. Das Betriebssystem basiert auf Windows CE 5.0. Die beiliegende Verwaltungssoftware läuft auf allen gängigen Windows-Betriebssystemen. Für den GPS-Empfang sorgt ein SiRFstarIII.

Koordinaten lasen sich in Grad- oder Dezimalschreibweise eingeben. Für Geocaching ist eine Peilfunktion vorhanden. Außerdem lassen sich die Liste der Geocaches sortieren und Geocaches anzeigen sowie importieren. Ähnliche Funktionen gibt es für Strecken für Fahrradfahrer und Wanderer.

Für Sportler lassen sich neben der aktuellen Position auch die aktuelle und die Durchschnittsgeschwindigkeit sowie die überhaupt erreichte Höchstgeschwindigkeit anzeigen. Auch die Stand- und Bewegungszeiten sowie die Zeit bis zum Ziel oder zum nächsten Wegepunkt sowie die Länge der bereits zurückgelegten Strecke und der Gesamtstrecke können ebenso abgelesen werden, wie die bewältigten Höhenmeter.

Zwei frei konfigurierbare Tasten lassen sich mit den für den Anwender persönlich wichtigsten Funktionen belegen. Der 240 Gramm wiegende Navigationshelfer misst 12,2 mal 7 Zentimeter und ist 3,7 Zentimeter stark. Zum Lieferumfang gehören auch eine Fahrradhalterung, eine DVD mit der Navigationssoftware und dem Kartenmaterial sowie ein USB-2.0-Snychronisationskabel. Aldi und Medion gewähren drei Jahre Garantie.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen