Trekstor kündigt E-Book-Reader Pyrus maxi mit 8-Zoll-Display an

Mobile
trekstor-pyrus-maxi

Der E-Book-Reader Pyrus maxi von Trekstor kommt mit einem 8 Zoll großen Digital-Ink-Display. Es löst 1024 mal 768 Pixel auf. Der Hersteller hat zudem die Bedienoberfläche seiner Lesegeräte verbessert.

Trekstor hat sein Angebot an E-Book-Readern um das Modell Pyrus maxi ergänzt. Es zeichnet sich durch ein 8-Zoll großes Digital-Ink-Display aus und soll im Juni zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 149 Euro in den Handel kommen.

Den E-Book-Redaer Pyrus maxi mit 8-Zoll-Display bringt Trekstor im Juni für 149 Euro auf den Markt (Bild: Trekstor).
Den E-Book-Redaer Pyrus maxi mit 8-Zoll-Display bringt Trekstor im Juni für 149 Euro auf den Markt (Bild: Trekstor).

Der Pyrus maxi misst 15,1 mal 21,1 Zentimeter und ist einen Zentimeter dick. Das 12,3 mal 16,3 Zentimeter große Digital-Ink-Display bietet eine Auflösung von 1024 mal 768 Pixeln und soll für flimmerfreies Lesen sorgen. Der E-Book-Reader wiegt 320 Gramm. Eine gummierte Oberfläche soll für sicheren Halt in der Hand sorgen.

Der interne Speicher hat eine Kapazität von vier Gigabyte. Er lässt sich über einen integrierten Kartenleser für microSD-/microSDHC um bis zu 32 Gigabyte erweitern. Über einen Micro-USB-2.0-Port neben dem Kartenslot kann der E-Reader Daten mit einem Rechner austauschen und aufgeladen werden.

Die Seitendarstellung des Pyrus maxi lässt sich vom Nutzer einstellen. Außerdem kann er zwischen sechs unterschiedlichen Schriftgrößen wählen. Mit einer Lesezeichenverwaltung lassen sich einzelne Seiten markieren.

Unterstützt werden die gängigen E-Book-Formate, also ePUB und PDF inklusive Adobe DRM, FB2, HTML, PDB, RTF sowie TXT. Zusätzlich zeigt das Lesegerät auch die Bildformate JPEG, PNG, GIF und BMP an.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen