Gigabyte bringt Convertible U2142 mit Windows 8 für 720 Euro

KomponentenWorkspace

Das Ultrabook U2142 ist mit 11,6-Zoll-Multi-Touchdisplay, Windows 8, 3G-Modul sowie SSD-Speicher ausgestattet. Käufern bietet Gigabyte mehrere Intel-CPUs zur Auswahl. Bei Bedarf lässt sich das U2142 in ein Tablet verwandeln.

Das Convertible U2142 von Gigabyte ist in Deutschland ab 15. Mai im Handel (Bild: Gigabyte).
Das Convertible U2142 von Gigabyte ist in Deutschland ab 15. Mai im Handel (Bild: Gigabyte).

Gigabyte hat mit dem Modell U2142 für 15. Mai ein Convertible Ultrabook angekündigt. Das 11,6 Zoll große Multi-Touchdisplay mit einer Auflösung von 1366 mal 768 Pixeln und Hintergrundbeleuchtung lässt sich dank einem Gelenk drehen sowie mit der Rückseite auf die Tastatur wenden: Dann kann das Ultrabook als Tablet genutzt werden. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz.

Angetrieben wird es von einem Intel-Prozessor. Käufer können zwischen einem Pentium 2117U, den Core-i3-CPUs 3217U und 3227U sowie den Core-i5-Prozessoren 3317Z und 3337U wählen, die alle zwischen 1,7 und 1,9 GHz getaktet sind. Ihnen stehen 4 oder 8 GByte DDR3-RAM zur Seite. Für die Grafik sorgt mit dem HD Graphics 4000 ebenfalls ein Intel-Chip.

Das U2142 wiegt in der Ausführung mit SSD 1,39 Kilogramm beziehungsweise 1,49 Kilogramm in der Variante mit Festplatte und SSD. Der Mobilrechner kann eine mSATA-SSD mit bis zu 256 GByte sowie eine zusätzliche HDD mit bis zu 1 TByte aufnehmen.

Das Convertible U2141 von Gigabyte im Tablet-Modus (Bild: Gigabyte).
Das Convertible U2141 von Gigabyte im Tablet-Modus (Bild: Gigabyte).

Als Schnittstellen stehen je zweimal USB 2.0 und USB 3.0 sowie je ein VGA-, HDMI- und LAN-Port zur Verfügung. Außerdem kann der Rechner über WLAN (802.11 b/g/n) und die integrierte 3G-Antenne kommunizieren. Außerdem ist Bluetooth 4.0 an Bord.

Zur weiteren Ausstattung gehören eine Webcam mit 1,3 Megapixeln, Kensington Lock, zwei 1,5-Watt-Lautsprecher und ein Kartenleser. Auch Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon sowie ein SIM-Steckkartenplatz sind dabei.

Das Ultrabook U2142 kommt laut Gigabyte am 15. Mai zu Preisen ab 723 Euro in den Handel. Es wird dann über Alternate, Amazon, Computeruniverse, Conrad und Notebook.de verkauft.

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen