Acer baut Tablets mit Intels Mobilprozessoren und Windows 8

KomponentenMobileTabletWorkspace

Nach dem ersten Test mit einem Intel-basierten Tablet in China sollen nun zwei leistungsfähige Nachfolger kommen. Grundlage ist die Y-Serie von Intels Core-Prozessoren. Sie wurden für Tablets und andere Mobilgeräte entwickelt.

Die sogenannten “Y Series”-Prozessoren sind besonders stromsparende Exemplare der Intel-Core-Reihe. Das Fachmagazin “Fudzilla” beschreibt die besonderen Stromsparfunktionen der Chips, die Leistung und Energieverbrauch regeln. So soll die Rechenpower von Core-i3, i5 und i7 geliefert werden, während die Stromspar-Designs der Atom-Reihe einfließen.

Acer-P3-Werbung in China
In Asien bereits erhältlich ist das Acer-Tablet Aspire P3 mit Intels Y-Prozessoren. Zwei neue Versionen sind geplant (Bild: Acer China).

Acer-Mitarbeiter haben nun gegenüber Digitimes erwähnt, dass ihr Unternehmen Tablets mit den Intel-Mobilchips auf den Markt bringen werde. Geplant sei der “Acer Aspire P3” in zwei neuen  Versionen, eine mit der Core-i3-Plattform für rund 620 Euro und eine auf Core-i5-Basis für rund 740 Euro.

Ob die Touch-Systeme weltweit verkauft werden, ist noch nicht bekannt. Eine 11,6-Zoll-Version des P3-Tablets wurde bereits in China auf den Markt gebracht.

US-Dienste reagieren erfreut auf die Acer-Pläne: Das könnte den Windows-8-Tablets, die viele schon verloren glaubten, wieder eine Cance geben. Dies meinen zumindest TabletPC Review, Liliputing und Übergizmo. In China kann man die neuen Rechner bereits vorbestellen.

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Umfrage

Wenn Geld keine Rolle spielen würde - zu welchem Tablet würden Sie greifen?

  • Apple iPad (15%, 91 Stimme(n))
  • Apple iPad Mini (3%, 21 Stimme(n))
  • Samsung Galaxy Tab (19%, 118 Stimme(n))
  • Microsoft Surface (15%, 92 Stimme(n))
  • Egal, Hauptsache Android (19%, 119 Stimme(n))
  • Egal, Hauptsache Windows (21%, 131 Stimme(n))
  • Ich will kein Tablet (7%, 43 Stimme(n))

Gesamt: 615

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen