Toshiba beschleunigt CompactFlash-Karten auf 160 MByte/s

Data & StorageMobileStorage

Mit einer neuen Speicherkarte steigert Toshiba die Aufnahmegeschwindigkeit. Videos mit 4K-Auflösung – also vierfacher HD-Größe – lassen sich so in Echtzeit aufzeichnen. Nach Deutschland kommen die Speichersprinter des japanischen Herstellers erst im dritten Quartal.

Besonders geeignet für Camcorder und Digitalkameras in hoher Auflösung sollen die neuen CF-Karten aus Japan sein. Toshiba hat dieses Ziel erreicht und sichert die immensen Datenmengen, die der Bildsensor aus einer einzigen Linse zusammenstellt, in hoher Geschwindigkeit.

Toshibas neue Compactflash-Speicherkarten der Serie “Exceria Pro” sind in den Größen 16, 32 und 4 GByte erhältlich – vorerst nur in Japan, in Deutschland erst ab dem dritten Quartal. Angaben zu Preisen hat Toshiba noch nicht gemacht.

toshiba-cf-card-neu

Schneller als die in Billigkameras üblichen SD-Karten, erreichen die CompactFlash-Speicher hohe Übertragungsgeschwindigkeiten. In den neuen 32- und 64-GByte Varianten kommen sie laut Toshiba auf Lesegeschwindigkeiten von 160 MByte pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 150 MByte pro Sekunde. Laut Toshiba sind es die damit derzeit schnellsten CF-Karten auf dem Markt. Die kleine 16-GByte-Karte erreicht “nur” 95 MByte/s Schreibrate.

Die Karten der Reihe “Exceria Pro” sidn kompatibel zum aktuellen Standard VPG-65 (Video Performance Guarantee Profile 2), der eine Mindestschreibgeschwindigkeit von 65 MByte pro Sekunde für 4K-Videos verlangt. Das ist bei den großen Modellen weniger als die Hälfte von Toshibas jetzt erreichten Werten. Dateien müssen dazu in einer horizontalen Auflösung von rund 4000 Pixel und einer vertikalen von etwa 2000 in Echtzeit geschrieben werden – in hohen Frame-Raten und ohne Ausfälle.

Toshibas neue CF-Karten, Daten:

Teilenummer Japan CF-EX064V CF-EX032V CF-EX016V
Asien CF-064GSR8A CF-032GSR8A CF-016GSR8A
Kapazität 64 GByte 32 GByte 16 GByte
Preis Offen
Standard Kartentyp CF+ und CompactFlash-Spezifikation Revision 6.1
VPG Video PerformanceGuarantee Profile 2 (VPG-65)
Maximale Lesegeschwindigkeit 160 MByte/s
Maximale Schreibgeschwindigkeit 150 MByte/s 95 MByte/s
Interface UDMA 7 (Ultra DMA Mode 7 theoretisch 167 MByte/s)
Stromzufuhr 3,3/5,0 V
Dateiformat FAT32
Ausmaße 36,4 Millimeter (L) mal 42,8 Millimeter (B) mal 3,3 Millimeter (T)
Gewicht ca. 10 Gramm
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen