Outlook-Add-in sichert Mails ab

CloudSicherheitSicherheitsmanagementSoftwareZusammenarbeit

Der Dienst IDGARD von Uniscon zur sicheren Speicherung von Daten in “Sealed Cloud Boxes” ist nun auch als Add-in für Outlook erhältlich. E-Mail-Anhänge liegen so in einem verschlüsselten und abgesicherten Speicherbereich im Netz, den nicht einmal der Mail-Provider entschlüsselt.

Uniscon wirbt mit einem einfachen Outlook-Add-in für seinen Dienst IDGARD. Dieser sichert Mails und andere Daten in sogenannten “Privacy Boxes” – als Argument für den Einsatz der Technik nennt der Münchner Anbieter einen risikolosen Umgang mit Mails, wie ihn nicht einmal die De-Mail-Dienste bieten könnten.

uniscon_logo

Datenschutzexperten würden die Verschlüsselung bei den De-Mail-Standards als “unsicher” bezeichnen, denn die Anbieter würden die vertraulichen, sicheren Nachrichten der Kunden entschlüsseln. Die Daten lägen dann in Klarschrift vor und könnten gelesen werden.

Die IDGARD Privacy Boxes für Unternehmen zur sicheren, digitalen Geschäftskommunikation können einfach per E-Mail verschickt werden – egal von welchem Mail-Dienst aus. Das neue Add-in für Outlook ist kostenfrei, der IDGARD-Dienst kostet in der “Starterbox” 49,95 Euro im Monat. Enthalten im Preis sind eine Admin-Lizenz, fünf Mitarbeiterlizenzen und 100 Kundenlizenzen. Lizenzen für weitere Mitarbeiter sind ab 9,95 Euro im Monat erhältlich. Im entsrechend großen Abopaket sinkt der Preis pro Mitarbeiter pro Monat auf bis zu 6 Euro.

Der Service bietet ein Schlüsselmanagement über Firmengrenzen hinweg, ohne dass sich einzelne Mitarbeiter selbst darum kümmern müssen. Der Zugriff auf die Privacy Boxes, in denen die Daten gesichert sind, geschieht direkt über Outlook oder den Browser. Die Verschlüsselung ist eine End-to-End-Angelegenheit, auf dem Transferweg oder über den Speicher/Provider hat niemand sonst Zugriff. Selbst der Anbieter kommt technisch und physisch nicht an die Daten heran.

Statt auf das Zeichen für Anhänge wie sonst klickt der Nutzer nun auf das Privacy-Box-Symbol. In einem Auswahlfenster kann die entsprechende Privacy Box (der sichere verschlossene Anhang) an die E-Mail angefügt werden. Der Adressat erhält nun per Mail den Link, klickt ihn an und greift dann auf die Dokumente zu.

Der Anbieter versichert, dass sämtliche Daten des Nutzers stets in Deutschland bleiben und damit alle notwendigen gesetzlichen Regelungen eingehalten werden. Das Add-in ist auf der Website von Uniscon kostenfrei zum Download erhältlich.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen