Linksys: Dualband-Extender erhöht WLAN-N-Reichweite

MobileNetzwerkeWLAN

Mit dem WLAN-Extender RE2000 vergrößert Linksys die Erreichbarkeit der drahtlosen Geräte im 2,4- und 5-GHz-Band. Durch den Reichweitenverstärker wird auch die Verfügbarkeit des schnellen N-Standards erhöht. Gleichzeitig macht er andere Hardware mit Ethernet-Anschluss per WLAN erreichbar.

Der Linksys Extender RE2000 verstärkt wahlweise das 5-GHz- oder das 2,4-GHz-Band. (Bild: Linksys).
Der Linksys Extender RE2000 verstärkt wahlweise das 5-GHz- oder das 2,4-GHz-Band. (Bild: Linksys).

Linksys bringt mit dem RE2000 einen Dual-Band Wireless-N Range Extender auf den Markt. Schwache Signale und Interferenzen sollen damit vermieden werden.

Der Verstärker kann je nach WLAN-Standard zwischen 2,4 GHz und 5 GHz umgeschaltet werden. Er läuft in den gängigen 802.11-Standards g, b und n und bringt so die Signale eines WLAN-Routers in jede Zimmerecke.

Ein Ethernet-Port macht beispielsweise Drucker, NAS-Server oder Smart-TVs drahtlos erreichbar. Ein Wireless Setup Wizard hilft, die richtige Position für die bestmögliche Reichweite und Leistung des Range Extenders zu finden. Mit der WPS-Taste (Wi-Fi Protected Setup) kann eine Verbindung zu jedem WPS-fähigen Router hergestellt werden.

Der RE2000 kann mit einer Steckdose verbunden werden und flexibel mit einem 1,5 Meter langen Verlängerungskabel aufgestellt werden. Der Dual-Band Extender kostet 69,99 Euro.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen