Haushaltsgegenstände laden kabellos Mobilgeräte auf

MobileSmartphone

Wer das Smartphone nur auf den Radiowecker oder die Funkuhr legt, lädt es damit auf. Möglich machen dies zwei “Qi-Pads”, Aufladegeräte, die sich als durchschnittliche Haushaltselektronik tarnen. Jetzt erhältlich sind die Charger Oregon Scientific QW201 und QW202.

Weil immer mehr Smartphones von Nokia, LG, HTC, Motorola und Samsung mit einem “Qi Wireless Power Receiver” ausgestattet sind, können sie kabelfrei aufgeladen werden. Die ersten Qi-Pads, Radiowecker mit Ladefunktion, sind jetzt für das Nokia Lumia 920 erhältlich. Auf die “Qi-Pads” QW201 und QW202 von Oregon Scientific lassen sich mobile Geräte legen und mit Stromladungen auffrischen.

Die Pads agieren als Wecker, Wettermelder, Funkuhr oder andere “gewöhnliche” Artikel. Mit Hilfe des Qi-Standards werden die Akkus passender Geräte kabellos aufgeladen.

Wireless Qi-Charger QW201
Radiowecker und Aufladegerät zur selben Zeit ist das Oregon Scientific QW201 (Bild: Oregon Scientific).

Das induktive Laden über Qi-kompatible Ladegeräte wie das QW201 und das QW202 funktioniert in vielen Fällen auch mit Smartphones, die nicht wie Nokias Lumia 920 Qi-kompatibel sind. Entsprechende “Qi-Cases” für das iPhone 4/4S oder das Blackberry 9700 vollbringen das Kunststück. Weitere Aufladehüllen sind in Vorbereitung.

Das Oregon QW201 ist im Handel und im Oregon Scientific Onlineshop für 99,90 Euro erhältlich, das QW202 für 129 Euro. Mit weiteren Aufladegeräten des Anbieters ist zu rechnen, denn er liefert allerlei elektronische Spielereien, die er im Nu zum Qi-Charger umrüsten kann.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen