MSI bringt 27-Zoll-All-in-One-System

KomponentenPCWorkspace

Der Hersteller vermarktet seinen MSI AG2712 vor allem als Gerät für Gaming und 3D. Seine technische Ausstattung prädestiniert den Spiele-Boliden jedoch auch für die professionelle Nutzung etwa im CAD/CAM-Bereich.

MSI stattet seinen All-in-One Touch-PC AG2712 mit Hardware-Komponenten der obersten Leistungsklasse aus, wie man sie sonst oft nur in getunten Gaming-PCs findet. Enthusiasten geben für solche Rechner in der Regel viel Geld aus, um für die neueste Spielegeneration mit schnellen Grafiken in stereoskopischer 3D-Darstellung gerüstet zu sein. Die Preisempfehlung für den Turbo-Rechner, den MSI in einen 27-Zoll-Bildschirm gepackt hat, liegt bei 2199 Euro.

MSI AG2712
MSI verkauft seinen Core-i7-PC mit Windows 8 im 27-Zoll-Touchscren vor allem an Gaming-Enthusiasten. Geeignet ist er jedoch auch für DTP- und CAD-Aufgaben (Foto: MSI).

Für die stattliche Summe bekommt man einen Rechner mit 12 GByte Arbeitsspeicher (DDR3), Intels neuestem Quadcore-Prozessor Core i7-3630QM, 1 TByte großer Festplatte und 128 GByte SSD-Systemlaufwerk, verpackt hinter einem riesigen entspiegeltem Display.

Gut geeignet ist der PC durch seinen HD-Bidschirm (1920 mal 1080 Pixel) und die enthaltene NVidia GeForce GTX 670MX-Grafikkarte (mit 3 GByte GDDR5-Videospeicher) auch für Geschäftszwecke im Medienbereich (DTP, CAD, Simulation) oder einfach nur zum Angeben im Konferenzraum. Der Touchscreen erkennt Gesten mit bis zu 10 Berührungspunkten. Das Display kann über einen HDMI-Eingang zusätzlich als Full-HD-Monitor für andere Geräte wie Notebooks oder Spielekonsolen genutzt werden.

Der Hersteller betont, die elektronischen Komponenten seien nach Military-Class II-Standard ausgewählt. So kämen nur Super Metallkern Spulen (SFC) und besonders hochwertige Kondensatoren zum Eisnatz, wodurch der Rechner besonders resistent und langlebig sei.

Als Betriebssystem ist Windows 8 vorinstalliert. Als optisches Medium hat MSI dem Gerät ein Blu-ray-Combo-Laufwerk mit Super-Multi-DVD-Brenner spendiert. Enthalten sind zudem eine Webcam (30 fps, 720p), zwei Lautsprecher mit THX TruStudio Pro, ein 3-in-1-Kartenleser (SD/MMC/MS) sowie die Schnittstelle HDMI und ein VGA-Ausgang, vier Mal USB 3.0 (einmal mit MSI Super Charger), zweimal USB 2.0 und ein Gigabit-Ethernet-Anschluss. Funken kann der Rechner mit WLAN (802.11b/g/n) und Bluetooth 4.0.

Drahtlose Tastatur und Maus werden mitgeliefert. Das Gerät wird unter dem Namen “MSI AG2712 Gaming All-in-One TouchPC” in Deutschland ab Ende April zum EVK von 2199 Euro im Handel verfügbar sein. Der Hersteller gewährt zwei Jahre Garantie mit Pick-up & Return-Service.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen