Nokia liefert Firmware-Updates für Lumia 920, 820 und 620

MobileSmartphone

Die Firmware-Updates kommen in den nächsten Tagen und Wochen. Sie beheben einige Probleme und sollen die Sprachqualität von Bluetooth-Headsets verbessern. Je nach Modell werden auch der Aufhellblitz und die Helligkeitsanpassung des Displays korrigiert.

Nokia hat Firmware-Updates für die Modelle Lumia 920, 820 und 620 seiner Smartphone-Serie Lumia fertiggstellt. Sie sollen im Verlauf der nächsten Tage und Wochen bei allen Nutzern eintreffen. Ein manuelles Upgrade ist nicht möglich. Unter anderem werden damit einige störende Fehler beseitigt.

Das Lumia 620 (Bild: Nokia).
Das Windows-Smartphone Lumia 620 (Bild: Nokia).

Das Update für die Modelle 920 und 820 trägt die Nummer 1232.5957.1308.00xx. Es verbessert die automatische Helligkeitsanpassung des Displays und behebt einen Fehler, der während des Telefonierens bisweilen den Bildschirm deaktivierte. Nokia zufolge wurden auch in anderer Hinsicht Leistung und Stabilität verbessert.

Für das Lumia 620 gibt es ein separates Firmware-Upgrade mit der Bezeichnung 1030.6407.1308.00xx. Es verbessert die Touchscreen-Interaktion und beseitigt Fehler bei Multitouch-Aktionen.

Eine Korrektur bei der Belichtung bei Aufnahmen mit Aufhellblitz soll die Qualität der mit der Kamera aufgenommenen Bilder verbessern. Außerdem führt das Upgrade Unterstützung für Echokorrektur und Rauschunterdrückung mancher Bluetooth-Kopfhörer ein, wodurch sich die Sprachqualität bei diesen Headsets verbessern sollte.

Nokia liefert die neue Firmware nach und nach an alle Nutzer aus. Sobald das Update vorliegt, werden Anwender automatisch durch eine Nachricht auf dem Bildschirm informiert.

Zusätzlich soll ein Update des Betriebssystems Windows Phone 8 von Microsoft für Lumia-Nutzer kommen – und zwar auf jeden Fall vor dem Update Windows Phone Blue, das für kommenden Winter erwartet wird. Gerüchten zufolge wird das Zwischen-Update unter anderem die Unterstützung für UKW-Radio bringen.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Nokia? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen