3 TByte Festplatte mit USB 3.0 unter 100 Euro

Data & StorageStorageWorkspaceZubehör

Bei Conrad Electronic ist momentan eine externe 3,5-Zoll-Festplatte von Seagate für die schnelle USB-3.0-Schnittstelle zum Sonderpreis erhältlich. Auch an USB-2.0-Ports läuft die Harddisk. 3-TByte-Platten sind jedoch auch mit USB 2.0 zur Zeit kaum preiswerter zu haben.

Derzeit im Angebot bei Conrad ist die externe USB-3.0-Festplatte “Expansion Desktop” von Seagate in 3 TByte Kapazität.

Laut Handels-Datenblatt des Herstellers (PDF) wiegt die kleine Harddisk samt Verpackung und Zubehör 0,94 kg – mit dabei sind USB3-Kabel und Netzteil.  Ob auch eine Stromversorgung via USB ausreicht, geben weder Seagate auf der Produktseite im Web noch Conrad auf seiner Aktionsseite an.

Seagate Expansion 3 TByte bei Conrad
Im Sonderangebot bei Conrad, solange der Vorrat reicht: Eine 3 TByte fassende USB-3.0-Platte von Seagate. (Screenshot: ITespresso.de)

Als Voraussetzung gibt Conrad Windows XP, Vista oder Windows 7 an. Dass das Laufwerk auch mit Windows 8 funktioniert, ist logisch und auch auf der Produktseite bei Seagate mit Windows-8-Logo vermerkt. Im Preisvergleich war dieselbe Platte im günstigsten Fall für 102 Euro zu haben, die darauffolgenden Angebote bewegten sich in Preisbereichen von 104 bis 150 Euro. Auch die vergleichbaren Angebote anderer Hersteller, die im Handel erhältlich sind, kosten mindestens 108 Euro (Stand 11.04.2013).

Wer auch mit nur 2 TByte auskommt, erhält die entsprechende Seagate Expansion – ebenfalls bei Conrad – für 5 Euro weniger. Wer lieber noch mit USB 2 Daten überträgt, erhält beim gleichen Händler 2-TByte-Platten anderer Hersteller schon ab 89 Euro.

Externe 3 TByte sind derzeit auch für den “alten” USB-2-Standard nirgendwo günstiger zu finden.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen