Kostenlose VoIP-Telefonie via Facebook jetzt auch in Deutschland

MarketingNetzwerkeSoziale NetzwerkeVoIP

Zur Nutzung müssen beide Teilnehmer die Facebook- oder Messenger-App installieren. Anrufe funktionieren über WLAN oder eine mobile Datenverbindung. In den USA und Kanada bietet Facebook die Möglichkeit seit Januar.

Facebook bietet seinen Mitgliedern nun auch in Deutschland kostenlose VoIP-Telefonie über seine Messenger-App an. Die Funktion war bereits Anfang Januar in Kanada getestet und Mitte Januar in den USA freigeschaltet worden. Seit einigen Tagen ist sie auch in Großbritannien verfügbar. Ab sofort können nun auch Anwender in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien das Angebot nutzen.

Facebooks VoiP-Feature (Screenshot: ZDNet.de).
Ein Fenster weist bei Facebooks VoiP-Feature auf mögliche Kosten bei Verwendung einer Mobilfunkverbindung hin (Screenshot: ZDNet.de).

Die Anwendung selbst muss dafür nicht aktualisiert werden. Wenn das Feature verfügbar ist, genügt es, die Schaltfläche “Kostenloser Anruf” in den Kontaktinformationen von Freunden zu betätigen, um einen Anruf zu starten. Daraufhin erscheint ein Hinweisfenster, in dem auf mögliche Kosten bei Verwendung einer Mobilfunkverbindung hingewiesen wird. Der Vorgang lässt sich dann bestätigen oder abbrechen. Im WLAN-Netz und bei Mobilfunk-Flatrates fallen keine Zusatzkosten an. Zu den Kontaktinformationen gelangt man nach Aufruf eines Kontakts durch Auswahl des kleinen i-Knopfs rechts oben.

Voraussetzung für die VoIP-Telefonie über Facebook ist ein installierter Facebook Messenger oder die Facebook-App für iOS oder Android auf dem Ausgangs- und Zielgerät. Die eigenständige Messenger-Software liegt in Version 2.3.x für iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 5.0 oder höher sowie für Android 2.2 oder neuer vor.

Erste Tests zeugen von guter Sprachqualität, die mit Konkurrenten wie Skype durchaus vergleichbar ist. In Kooperation mit der Microsoft-Tochter bietet Facebook über einen Desktop-Browser schon seit Sommer 2011 Videogespräche an. Dank der mehr als einer Milliarde Nutzer weltweit könnte das Social Network schnell zu einem VoIP-Anbieter mit enormer Reichweite werden.

[mit Material von Björn Greif, ZDNet.de]

Tipp: Sind Sie ein Facebook-Experte? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen