Claranet startet kostenfreien Cloud-Rechner für Firmen

CloudIT-ManagementIT-Projekte

Claranet bietet jetzt einen kostenfreien Cloud-Rechner an. Die Angaben zur IT und deren Auswertung basieren auf Erhebungsmethodik und Finanzkennziffern der Experton Group. Firmen können damit die Gesamtkosten für eine eigene Infrastruktur mit der Nutzung eines Cloud Services vergleichen.

Der Dienstleister Claranet hat auf seiner Website einen Cloud-Kalkulator bereitgestellt. Das kostenfreie Tool basiert auf Erhebungsmethodik und Finanzkennziffern des IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Experton Group. Das Anaylstenhaus hat sich in den vergangenen Jahren durch den umfassenden, mit Schwerpunkt auf Deutschland erstellten Cloud Vendor Benchmark in diesem Bereich einen Namen gemacht.

Mit dem von Claranet bereitgestellten Online-Werkzeug lassen sich die Gesamtbetriebskosten für eigene Infrastruktur und die Nutzung eines Cloud-Dienstes überschlagen. Zur Erfassung der erforderlichen Parameter dient dem Cloud-Rechner ein Fragebogen. Auf Grundlage der Antworten erhalten Nutzer eine tabellarisch und grafisch aufbereitete Übersicht mit direkten und indirekten Kostenfaktoren für beide Betriebsmodelle über eine Laufzeit von drei Jahren.

“Für den Betrieb einer eigenen Infrastruktur kalkulieren Unternehmen häufig nur anteilige Kostenfaktoren, zum Beispiel nur die Anschaffungskosten für Hardware. Der Cloud-Kalkulator hingegen ermöglicht einen realistischen und objektiven Vergleich der Total Cost of Ownership und schärft den Blick für Nebenkosten und indirekte Kostenfaktoren”, verspricht erklärt Olaf Fischer, Geschäftsführer bei Claranet Deutschland.

Sowohl Cloud-Angeboten für Privatanwender als auch für geschäftliche Nutzer wird ein starkes Umsatzwachstum prognostiziert (Grafik: Bitkom)
Sowohl Cloud-Angeboten für Privatanwender als auch für geschäftliche Nutzer wird ein starkes Umsatzwachstum prognostiziert (Grafik: Bitkom).

Umfrage

In welchem Umfang nutzt Ihr Unternehmen (Public) Cloud Computing?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen