HP bringt Business-Drucker LaserJet Pro 400 M401dne

DruckerNetzwerkeWorkspace

Der monochrome Laserdrucker ist in erster Linie für den Einsatz in verwalteten IT-Umgebungen gedacht. Er schafft bis zu 33 Seiten pro Minute und kann mit extra großen Druckkassetten bestückt werden. Laut Liste kostet er 319 Euro.

Mit dem LaserJet Pro 400 M401dne erweitert Hewlett-Packard seine M401-Serie an Druckerarbeitspferden für Firmen um ein fünftes Modell. Wie die anderen Geräte der Reihe druckt es mit bis zu 33 Seiten pro Minute. Außerdem kann es ebenfalls mit Druckkassetten höherer Reichweite ausgestattet werden: Die HP 80A Druckkassette schafft in schwarz 2700 Seiten, die XL-Variante HP 80X sogar 6900 Seiten.

Der monochrome Drucker LaserJet Pro 400 M401 ist ab sofort zum Listenpreis von 319 Euro erhältlich (Bild: HP).
Der monochrome LaserJet Pro 400 M401 ist ab sofort zum Listenpreis von 319 Euro erhältlich (Bild: HP).

Für die Bedienung wird ein zweizeiliges LCD-Display angeboten. Automatischer Duplexdruck und eine Papierzuführung von 250 Blatt, die auf 500 Blatt erweiterbar ist, gehören ebenfalls zur Ausstattung. Die M401-Serie soll durch die integrierte Auto-On/Auto-Off Technologie möglichst wenig Energie verbrauchen.

Das neue Modell M401dne kommt im Gegensatz zu den anderen Geräten der Reihe ohne HPS Smart Install Technologie und ohne USB-Anschluss an der Vorderseite. Damit zielt HP insbesondere auf den Einsatz in Managed-IT-Umgebungen.

Ganz ohne Schnittstellen geht es aber auch da nicht, also hat der Hersteller seinem Gerät einen Gigabit-Ethernet-Port mitgegeben und neben seinem proprietären ePrint auch für Apples AirPrint und Google Cloud Print für das Drucken von mobilen Endgeräten aus vorbereitet. Ein eigenes WLAN-Modul besitzt der Drucker allerdings nicht, der den Drang zum Ausdruck verspürende Mobilnutzer muss also den Umweg über den nächsten Access Point wählen.

Der Listenpreis des LaserJet Pro 400 M401dne liegt bei 319 Euro. Im Rahmen eines Buy & Try-Programms können Kunden den Drucker derzeit auch für 30 Tage testen. HP gewährt auf den Drucker lediglich eine Garantie von einem Jahr inklusive Abhol- und Lieferservice.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Druckern aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen