Power-Bank von Trekstor lädt zwei USB-Geräte gleichzeitig auf

KomponentenMobileWorkspace

Die Power-Bank 10400 liefert Energie für mehrere USB-Geräte. Der mobile Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 10.400 mAh sorgt für genügend Strom, um unterwegs zum Beispiel gleichzeitig Tablet und Smartphone aufzuladen.

TrekStor_power-bank_10400_300px
Trekstor kündigt zur CeBIT mit der Power-Bank 10400 “doppelten Energienachschub” an. Der Grund der Zusatzakku liefert Energie für mehrere USB-Geräte. Der mobile Lithium-Ionen-Akku mit 10.400-mAh-Stromkapazität sorgt für genügend Strom, um unterwegs gleichzeitig Tablet und Smartphone aufzuladen.

Das kleine Kästchen (90 mal 90 mal 22 Millimeter) zeigt per Indikator mit vier LEDs die noch vorhandene Batteriekapazität an. Es wiegt 263 Gramm und wird selbst über das mitgelieferte USB-Ladekabel von einer entsprechenden Schnittstelle am PC oder Notebook, oder alternativ über einen vorhandenen USB-Steckdosen-Adapter geladen. Der transportierbare Stromspender soll knapp 50 Euro kosten und im April erhältlich sein.

Sind Sie ein CeBIT-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen