Kaspersky Security Bulletin 2012 als kostenloses E-Book

IT-ManagementIT-ProjekteSicherheitVirus

Um ihre Kompetenz, ihr Können und ihr Marktverständnis zu demonstrieren, veröffentlichen inzwischen alle Anbieter von IT-Sicherheitssoftware Berichte, Trend-Reports, Marktzahlen und Malware-Statistiken. Kaspersky ist also damit keine Ausnahme. Neu ist allerdings, dass dieses Dokument als E-Book dargereicht wird.

kaspersky-security-bulletin-2012-300

Kaspersky hat sein Security Bulletin 2012 als kostenloses E-Book vorgelegt. Die Analysten von Kaspersky Lab ziehen darin zunächst Bilanz und fassen die aus ihrer Sicht zehn wichtigsten Security-Ereignisse des vergangen Jahres zusammen. Dazu gehört die Entdeckung der Cyberwaffen Flame und Gauss ebenso wie Passwortlecks auf großen Web-Portalen sowie die explosionsartig zunehmende Anzahl der Gefahren für Android-Nutzer. Infografiken und bebilderte Statistiken für 2012 runden den Rückblick ab.

Das E-Book enthält neben Malware-Statistiken für 2012 auch einen Ausblick auf die von den russischen Experten für 2013 erwartete Entwicklung. Ausgehend von den Zahlen und Erkenntnissen aus dem vergangenen Jahr prognostizieren sie, welche Sicherheitsthemen 2013 ihrer Ansicht nach auf Verbraucher und Unternehmen zukommen.

Die Kaspersky-Expertenrechnen unter anderem mit verstärkter Cyberspionage, Diskussionen um Cloud-Sicherheit und die Bedrohung der Privatsphäre durch Cyberkriminelle. Weitere Prognossen zur Entwicklung im Bereich IT-Sicherheit 2013 finden Interessierte auch bei ITespresso in dem Artikel Das sind die IT-Gefahren des Jahres 2013.

Das “Kaspersky Security Bulletin 2012” steht auf der Webseite des Herstellers in den Formaten PDF, ePUB und mobi zur Verfügung.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen