Deutsche Telekom startet Innovationswettbewerb

Der Konzern sucht nach Ideen in den Bereichen Connected Home, Communication Services, Energy, Virtual Platform und Cloud Computing. Der beste Beitrag wird mit Telekom-Ressourcen im Wert von 500.000 Euro zum Produkt entwickelt. Interessenten aus aller Welt können sich bis 31. März anmelden.

von Peter Marwan 0


Die Deutsche Telekom sucht mit einem Innovation Contest genannten Wettbewerb weltweit nach neuen Ideen. Die sollten sich eine rder fünf Kategorien Connected Home, Communication Services, Energy, Virtual Platform und Cloud Computing zuordnen lassen. Teilnehmen können findige Einzelpersonen, Teams und Start-ups. Mitarbeiter der Deutschen Telekom und ihrer Konzerntöchter sind übrigens ausdrücklich auch zur Teilnahme aufgerufen. Wer eine Idee hat, die einen der oben genanten Lebensbereiche verbessern könnte, kann sich sich bis 31. März online bewerben.

Nach umfassender Prüfung und einer persönlichen Präsentation der Idee kürt eine internationale Jury im Mai den Gewinner. Anschließend wird dessen Idee gemeinsam mit Experten des Telekom-Konzerns zu einem Produkt beziehungsweise Prototyp entwickelt. Die Telekom stellt dafür Ressourcen in Höhe von bis zu 500.000 Euro zur Verfügung – also Hard- und Software, den Zugriff auf die Infrastruktur der Telekom sowie die Öffnung der weltweiten Vertriebs- und Marketingkanäle. Business-Coaches helfen bei der Erarbeitung eines Business-Plans für das Produkt. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten Sachpreise.

Der Wettbewerb wurde von den Telekom Innovation Laboratories in Berlin (T-Labs), T-Mobile Poland und Magyar Telekom angestoßen. “Im Gegensatz zu vielen anderen Wettbewerben wählen wir nicht nur eine Idee aus, sondern investieren in die Realisierung und begleiten die Gewinner und ihre Ideen dann über alle Phasen bis zum marktfähigen Produkt. Ich freue mich bereits jetzt auf den Innovation Day der Telekom im Dezember in Polen, auf dem die Gewinner ihr Produkt oder einen vielversprechenden Prototyp der Öffentlichkeit vorstellen”, sagt Heinrich Arnold, Leiter der T-Labs.

Der Telekom Innovation Contest ist Teil einer Kampagne, die die Innovationskultur im Telekom-Konzern fördern soll. Zeitgleich mit dem Innovation Contest startet in dessen Rahmen die “Collaboration Challenge”. DIes ist allerdings ein nur unternehmensinterner Wettbewerb: Mit ihm werden besonders engagierte Mitarbeiter gesucht, die im kleinen Team mit neuen Ansätzen der Zusammenarbeit ein konkretes Business-Thema des Konzerns bearbeiten. 2013 liegt der Schwerpunkt der “Collaboration Challenge” auf Kenia. Im Fokus steht “Telemedizin in Afrika”.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit der europäischen Technologie-Geschichte aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Deutsche Telekom startet Innovationswettbewerb

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>