Bhv-Tool konvertiert PDFs in Word

Software

Das Programm PDF-2-Word X3 Premium von Bhv Publishing konvertiert PDF-Dateien in Word. Das Layout der Dokumente bleibt erhalten. Der Anwender kann die Texte in Word bearbeiten und dann wieder in PDF konvertieren.

Das Problem ist ebenso trivial wie lästig. Man bekommt ein PDF zugeschickt und will Textpassagen daraus in ein Word-Dokument übernehmen, um diese zu bearbeiten.

Doch das Extrahieren der Texte aus PDF ist oftmals schwierig, vor allem, wenn der Text in Word nur in einer schmalen Spalte erscheint und jede Zeile mit einer Absatzmarke abschließt. Dass das ursprüngliche Layout in Word nicht korrekt erscheint, ist ebenso ärgerlich.

Abhilfe sollen Tools schaffen, die das PDF-Dokument in ein Word-Dokument konvertieren. Dazu gehört das Programm “PDF-2-Word X3 Premium” von Bhv Publishing. Das Programm kostet 30 Euro, verspricht dafür aber zuverlässigere und ausgefeiltere Funktionen als einschlägige Freeware-Tools aus dem Web.

Layout und Tabellen bleiben erhalten

Der Hersteller verspricht, dass beim Umwandeln der PDFs in Word Layout und Struktur erhalten bleibt. Selbst Excel-Tabelleninhalte wandelt das Tool mit dem komplizierten Namen “getreu dem Original-Layout” um. Auch Kopf- und Fußzeilen werden berücksichtigt. Danach kann der Anwender die Tabellen in Excel übertragen und diese dort weiterbearbeiten.

Nach der Bearbeitung in Word oder Excel lassen sich die Dateien wieder in ein PDF verwandeln, die entsprechende Funktion ist in Office integriert.

“PDF-2-Word X3 Premium” ist ab 22. Februar erhältlich. Wenn die Software hält, was der Hersteller bhv Publishing verspricht, hätten die Anwender ein lästiges Problem weniger.