KomponentenMobileTabletWorkspaceZubehör

Archos Gamepad zehn Euro billiger

Der Discounter Lidl schlägt die Mischung aus Tablet und Spielekonsole über seinen Onlineshop für 138 Euro los. Andere Online-Händler mögen sogar einige Cent billiger sein – der Unterschied zeigt sich jedoch in den Versandkosten.

Das Archos Gamepad, gerade erst auf den Markt gekommen, ist bereits beim Discounter Lidl erhältlich. Im Onlineshop des Handelsriesen ist das Hybridgerät schon zehn Euro billiger als die Preisempfehlung. Auch die Onlinehändler Comtech, Alternate, Notebooksbilliger und Mix sind schon in diesem Preisbreich angelangt – bei den meisten anderen kostet das Gerät noch über 140 Euro.

Bei fast allen muss der Versandpreis allerdings durch mehrere Klicks ausfindig gemacht werden – und ist dann oft noch abhängig davon, wie viel Ware insgesamt bestellt wird. Lidl gibt deutlich und ohne Zusatzoptionen eine Versandpauschale von 3,95 Euro an.

archos_gamepad

Manfred schreibt seit 30 Jahren über Computerthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Das wird aber nie langweilig, denn die Branche entwickelt sich so rasant, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt.

Folgen