7. Februar 2013

gizmoboard-300jpg

Gizmo-Board soll Systementwickler und Bastler begeistern

Die von AMD mitgegründete GizmoSphere bietet jetzt für 199 Dollar das Gizmo-Board an. Es ist für die Entwicklung x86er-basierter Embedded Systeme gedacht. Es erreicht bei einem Energieverbrauch von 10 Watt eine Rechenkapazität von 52 Gigaflops.

Fujitsu bläst derzeit ein rauher Wind ins Gesicht, drastische Sparmaßnahmen sollen den Umbau des Unternehemens einleiten (Bild: Peter Marwan / ITespresso).

Fujitsu verordnet sich schmerzhafte Schrumpfkur

Das Unternehmen will verstärkt auf den Bereich Services und Solutions setzen. Das Produktportfolio soll dagegen “gestrafft und ausbalanciert” werden. Mit Entlassungen und voraussichtlich auch Standortschließungen will der Konzern jährlich 150 Millionen Euro einsparen. Details zum Umbau sind noch Mangelware.

nintendo-ds-konsole-300

EUGH soll Streit um Nintendo-Adapter entscheiden

Der Bundesgerichtshof hat im Streit zwischen Nintendo und einem Anbieter von Adaptern für die Nintendo DS jetzt doch keine Entscheidung getroffen. Er legt stattdessen die Frage, nach welchen Regeln sich der “Schutz technischer Maßnahmen zum Schutz urheberrechtlich geschützter Videospiele” richtet, dem EUGH vor.

gmail-logo-neu-300

Microsoft will Verbraucher über Gmail aufklären

Microsft wirft Google erneut vor, mit seinem E-Mail-Dienst die Privatsphäre der Nutzer zu verletzen. Beispielsweise durchforste Google E-Mails Wort für Wort, um passende Inserate zu verkaufen. Hintergrund der “Kampagne zur Verbraucheraufklärung” ist, dass Microsoft Nutzer zum Umstieg auf Outlook.com bewegen will.

telefonica-handover-Voice-over-LTE-zu-UMTS-300

Telefónica schafft Handover von Telefonaten von LTE zu UMTS

Telefongespräche, die als Voice over LTE beginnen, werden dadurch beim Verlassen des LTE-Netzes vom Benutzer unbemerkt als herkömmlicher Anruf weitergeführt. Wichtig ist fürs Telefonieren beim Autofahren. Außerdem werden LTE-Smartphones möglich, die ohne Umschalten auf GSM oder UMTS auskommen.

galaxy-s3-iphone-5-300

Nur Apple und Samsung haben 2012 an Smartphones verdient

Im vierten Quartal 2012 kamen sie gemeinsam auf einen Anteil von 101 Prozent, im Gesamtjahr 2013 auf 103 Prozent. Möglich ist das, weil die Wettbewerber unprofitabel arbeiten. Auf Apple entfallen im vergangenen Jahr 69 Prozent der operativen Gewinne. Im ersten Quartal 2013 fällt der Anteil vorausssichtlich niedriger aus.

nokia-lumia-620-300

Windows Phones: Nokia beginnt mit Verkauf des Lumia 620

Die Finnen positionieren das Windows-Phone-8-Gerät Lumia 620 als Einsteiger-Smartphone. Es ist ab dem 11. Februar bei ersten Händlern verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt ohne Vertrag bei 269 Euro. Vodafone und Mobilcom-Debitel vertreiben es mit Vertrag ab 9,90 Euro.

hp_officejet_pro_x576-300

HP bringt Business-Tintenstrahldrucker mit 70 Seiten pro Minute

Die von HP im November angekündigte Produktreihe Officejet Pro X ist nun im Handel erhältlich. Die Geräte zeichnen sich durch einen neu entwickelten seitenbreiten Druckkopf aus. Zunächst sind mit der neuen Technik zwei Farbdrucker und zwei Multifunktionsgeräte verfügbar. Sie kosten zwischen 399 und 849 Euro.

Medion-Akoya-P6638-300

Notebook Medion Akoya P6638 ab 14. Februar bei Aldi

Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd verkaufen ab 14. Februar schon wieder ein Notebook mit Windows 8. Diesmal handelt es sich um das Medion Akoya P6638 (MD 99170). Der 2,65 Kilogramm schwere Rechner kommt mit einem 15,6-Zoll-Display, einem aktuellen Core-i3-Prozessor und kostet 499 Euro.