D-Link stellt Sicherheitspatch für WLAN-Router bereit

Der Patch soll die von Michael Messner in den D-Link Router DIR-300 und DIR-600 gefundenen Lücken schließen. Er hatte den Hersteller schon im Dezember darauf aufmerksam gemacht. Der reagierte aber erst, nachdem Messner die Lücke am Montag veröffentlicht hatte.

von Peter Marwan 0


Sicherheitsexperte Michael Messner hatte am Montag in seinem Blog Sicherheitslücken in den D-Link-Routern DIR-300 und DIR-600 beschrieben. Der Angriff ist relativ einfach durchzuführen. Gründe für die Sicherheitslücken sind mangelhafte Zugangsbeschränkungen und das Fehlen angemessener Validierung von Eingaben. Angreifer können unter anderem das Passwort ändern.

Ohne Patch offen wie ein Scheunentor: D-Links Router DIR-600 (Bild: D-Link)

Ohne Patch offen wie ein Scheunentor: D-Links Router DIR-600 (Bild: D-Link).

Messner hatte eigenen Angaben zufolge D-Link mehrfach kontaktiert. Nachdem der Hersteller nicht reagiert hatte, beziehungsweise argumentiert hatte, es handle sich um ein Problem des Nutzers bezeihungsweise des verwendeten Browsers, entschloß er sich am Montag, seine Erkenntnisse zu veröffentlichen.

Jetzt hat D-Link für die Router DIR-300 und DIR-600 Firmware-Updates zum Download bereitgestellt. Der Hersteller empfiehlt allen Anwendern der Modelle DIR-300 (in der Hardware-Revision B) sowie DIR-600 (in den Hardware-Revisionen B1, B2 und B5), den Sicherheitspatch zu installieren. Informationen um welche Revision es sich handelt, finden Besitzer auf der Unterseite des Routers.

Das Patch steht unter ftp.dlink.de im Verzeichnis @Sicherheitspatch sowie auch im Verzeichnis der jeweiligen Router-Modelle zur Verfügung. In den jeweiligen ZIP-Archiven gibt es eine Anleitung als TXT und PDF zur Durchführung dieses Firmware-Updates. Für DIR-300 Rev.B gibt es die neue Firmware 2.14b01, für den DIR-600 Rev.B1 und B2 die neue Firmware 2.15b01 und für den DIR-600 Rev.B5 die Firmware 2.15b01.

Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

avast! Antivirus

Mehr als 200 Millionen Nutzer vertrauen avast! beim Schutz Ihrer Geräte - mehr als jedem anderen Antiviren-Programm. Und jetzt ist avast! noch besser. Jetzt herunterladen!

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu D-Link stellt Sicherheitspatch für WLAN-Router bereit

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>