Smartphones: Google verkauft Nexus 4 in Deutschland wieder

MobileSmartphone

Die Variante mit 8 GByte kostet 299 Euro. Für die Ausführung mit 16 GByte verlangt Google 349 Euro. Die offizielle Lieferzeit im deutschen Play-Store beträgt “ein bis zwei Wochen”. In anderen Ländern ist das von LG produzierte Smartphone weiterhin nicht verfügbar.

Wieder bei Google Play im Angebot: Das Nexus 4
Erneut bei Google Play im Angebot: das Nexus 4, Wieder nur, “so lange der Vorrat reicht”?

Google bietet das Nexus 4 in seinem Online-Store Google Play erneut. Die Lieferzeit beträgt derzeit ein bis zwei Wochen. In letzter Zeit war das Android-Smartphone nur in Elektronikmärkten erhältlich gewesen – allerdings nicht zu dem von Google subventionierten günstigen Preis.

Für das Nexus 4 mit 16 GByte zahlt man direkt bei Google 349 Euro. Wer sich mit 8 GByte Speicherplatz zufriedengibt, zahlt 299 Euro. Hinzu kommen jeweils rund 10 Euro Versandkosten. In diversen Märkten waren mindestens 395 Euro zu zahlen.

Zum Verkaufsstart im November war das Nexus 4 bei Google binnen einer halben Stunde komplett ausverkauft. Anfang Dezember, als ein weiterer Schwung Geräte verfügbar wurde, wiederholte sich das. An den Lieferengpässen gaben sich Google und sein Fertigungspartner LG gegenseitig die Schuld.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen