Schaumreiniger soll Touchscreens sicher säubern

Viele Tablets und Convertibles kommen mit leicht verschmutzbaren Displays, denn nicht bei allen Modellen verbauen die Hersteller einen guten Schutzfilm oder die hochwertigste Glasabdeckung. Spezielle Reinigungsmittel sollen jetzt auch die Billig-LCDs säubern, ohne sie zu schädigen.

von Manfred Kohlen 0


hotrega_screenreinigerhotrega-dose

Reinigungsmittel für Bildschirme gibt es schon länger, doch der Anbieter Hotrega warnt, dass allzu aggressive Haushaltsreiniger dem Material schaden könnten. Er empfiehlt lieber seinen eigenen, sanft per Wischtuch aufzutragenden Schaumreiniger als Alternative zur Zerstörung empfindlicher Technik-Materialien durch unwissende Putzteufel.

Die Tocuhscreen-Oberflächen würde beim Einsatz herkömmlicher Reinigungsmittel schnell angegriffen. Neben “stumpfen und matten Oberflächen” könnte unvernünftiges Putzen möglicherweise die Touch-Empfindlichkeit beeinflussen, warnt Hotrega. Schließlich kommt nicht jeder Screen mit kratzfestem Gorilla-Glass oder einer feuchtigkeits- und fettabweisenden Beschichtung.

Auch für Kameradisplays, LCD-, LED- und Plasma-Flachbildfernseher odere für Notebook-Screens sei der neue Reiniger geeignet. Er ist ab knapp 15 Euro erhältlich. Ein Mikrofasertuch zum Auftragen und Abwischen wird mitgeliefert.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Schaumreiniger soll Touchscreens sicher säubern

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>