Yahoo kauft Empfehlungsdienst Snip.it

Yahoo zahlt angeblich um 15 Millionen Dollar. Der Dienst für Artikel, Fotos und Videos wurde umgehend geschlossen. Es ist die erste Übernahme unter Marissa Mayer, mit der sich der Konzern nicht im Bereich Mobile verstärken will.

von Florian Kalenda 0


Yahoo hat Snip.it gekauft, einen Dienst, in dem Nutzer Artikel sammeln und andere darauf hinweisen können. All Things D berichtet von einem Preis um 15 Millionen Dollar. Snip.it hat die Übernahme bestätigt, aber keine finanziellen Details der Transaktion genannt. Es stellt sein Angebot mit sofortiger Wirkung ein.

Spezialisten in ganz unterschiedlichen Fachgebieten konnten bei Snip.it Artikel, Bilder und Videos sammeln, strukturieren und so ihre Kompetenz darstellen (Screenshot: ITespresso).

Spezialisten in ganz unterschiedlichen Fachgebieten konnten bei Snip.it Artikel, Bilder und Videos sammeln, strukturieren und so ihre Kompetenz darstellen (Screenshot: ITespresso).

Snip.it war von Ramy Adeeb gegründet worden, einem früheren Direktor bei Khosla Ventures. Nutzer konnten bei Snip.it Artikel, Bilder und Videos sammeln und diese Sammlung strukturieren. Es wandte sich vor allem an Spezialisten aller Art, die Inhalte aus ihrem Fachgebiet kommentieren wollten.

Die Site war seit November 2011 verfügbar. Ein Relaunch im Juni 2012 verstärkte die Ausrichtung auf das Entdecken von Inhalten. Vor einem Jahr hatte die Site Adeeb zufolge 7000 Nutzer, davon etwa 40 Prozent aktive.

Das Unternehmen erhielt Kapital von Khosla Ventures, True Ventures, Charles River Ventures und SV Angel in unbekannter Höhe. Eine Übernahme für 15 Millionen Dollar dürfte für sie einen durchaus akzeptablen, wenn auch nicht übermäßig hohen Gewinn bedeuten.

Für Yahoo ist es die dritte Übernahme unter Marissa Mayer. Es ist allerdinsg die erste, die den Konzern nicht im Mobile-Segment verstärken soll. Vorangegangen waren die Käufer des Empfehlungsdiensts Stamped im Oktober und des Videochat-Start-ups OnTheAir im Dezember.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Yahoo kauft Empfehlungsdienst Snip.it

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>