Nutzer melden Probleme nach Update für Microsoft Surface RT

Anwender können sich nach dem Einspielen der aktuellsten Patches teilweise nicht mehr mit dem Dienst Windows-Update in Verbindung setzen. Micrsoft konnte das Problem bisher nicht nachvollziehen und bittet daher um zusätzliche Hinweise. Bis auf weiteres empfiehlt es einen Neustart.

von Peter Marwan 0


Das Microsoft-Tablet Surface RT scheint ein fehlerhaftes Firmware-Update erhalten zu haben. Seit 10. Januar melden einige Anwender, dass das Windows-Update keine Serververbindung mehr herstellen kann. Dies sei erstmals aufgetreten, nachdem die Aktualisierung installiert wurde.

“Seit ich am Dienstag die Patches eingespielt habe, verbindet sich mein Surface RT nicht mehr mit Windows Update. Es bleibt stecken, nachdem ich Windows-Update in den Systemeinstellungen ausgewählt habe; der Fortschrittskreis bleibt irgendwann auch ganz stehen. Dieses Problem tritt bei zwei unserer drei Surface-Exemplare auf. Das dritte habe ich noch nicht ausprobiert”, schildert ein Nutzer im Microsoft-Forum das Problem.

Die von dem Anwender gemeinten Patches sind an Microsofts jüngstem Patch-Dienstag am 8. Januar 2013 ausgelieferten. Dabei schlossen sieben Sicherheitsupdates insgesamt zwölf Schwachstellen.

Andere Kommentatoren in Microsofts Community-Foren bestätigen das Problem; manche konnten sich durch einen Neustart behelfen. Doch auch in diesem Fall ist das Problem scheinbar nicht endgültig beseitigt und taucht bisweilen wieder auf. In anderen Fällen scheint auch ein Neustart nicht geholfen zu haben.

Der Forumsmoderator empfiehlt einen Neustart sowie einen zweiten Aktualisierungsversuch. In einem Kommentar teilt er außerdem mit, Microsoft habe das Problem nicht nachvollziehen können. Derzeit suche man nach weiteren Informationen.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Umfrage

Welches System bevorzugen Sie für die Tablet-Nutzung?

Gesamt: 713

Loading ... Loading ...
Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu Nutzer melden Probleme nach Update für Microsoft Surface RT

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>