WLAN-Multifunktionsdrucker: HP Photosmart 6520 für 99,98 Euro

Im HP-Shop ist der Inkjet-All-in-One-Drucker derzeit für knapp unter 100 Euro erhältlich. Damit unterbietet der Hersteller seine eigenen Händler, die im Preisvergleich meist 20 Euro mehr verlangen und oft noch Versandkosten draufschlagen.

von Manfred Kohlen 0

Eigentlich liegt die Preisempfehlung des Herstellers für seinen Photosmart 6520 e-All-in-One bei 149,99 Euro, im Handel ist das Gerät bei den meisten Online-Händlern schon für rund 120 Euro zu haben. Aktuell gewährt HP hat in einer seiner zahlreichen Aktions-Aktivitäten einen Rabatt von 50 Euro und unterbietet so die eigenen Händler.

hp_photosmart_6520e-all-in-one

Für den günstigen Preis müssen Käufer im HP-Shop den dort beworbenen Gutschein-Code PRJAN50PS eingeben. Der ist noch bis 31. Januar 2013 gültig – beziehungswiese so lange der Vorrat bei HP reicht.

Das Gerät kann drucken – auch Fotos in hoher Auflösung -, scannen, kopieren und faxen und wird durch einen integrierten Touchscreen gesteuert. Der WiFi-fähige Drucker hat 128 MByte eigenen Speicher, scannt in bis zu 2400 dpi Auflösung, kopiert bis zu 6,5 Seiten pro Minute und druckt in 600 dpi rund 12,5 Schwarzweiß-Seiten und 8,5 Farbseiten pro Minute. Mehr Daten zum Gerät veröffentlicht HP in seinem Shop.

Eine ähnliche Rabattaktion gibt es zur Zeit übrigens auch für den HP Envy 110 sowie für den HP Photosmart 7510, auf den Käufern mit dem Rabattcode PHOSMA70DE sogar 70 Euro nachgelassen wird.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Druckern aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 12 Fragen auf ITespresso.de.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu WLAN-Multifunktionsdrucker: HP Photosmart 6520 für 99,98 Euro

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>