Xirios B502: Schenker stellt Business-Notebook mit LTE vor

KomponentenMobileNotebookWorkspace

Es besitzt ein 15,6 Zoll großes, mattes Display mit IPS-Panel, das 1920 mal 1080 Bildpunkte auflöst. Prozessor, RAM und Speicher sind frei konfigurierbar. Wer auf Mobilfunk verzichtet, kann in den freien Slot eine zusätzlichen SSD einbauen lassen. Die Preise beginnen bei 749 Euro.

Der deutsche Hersteller Schenker hat nun auch ein Business-Notebook mit LTE im Angebot. Das 15,6 Zoll große Xirios B502 liefert der Hersteller mit IPS-Panel mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten und mattem Display aus. Es wird mit Intel-Prozessoren bis hinauf zur Core-i7-Serie ausgerüstet. Das im Xirios B502 integrierte Funkmodul unterstützt die Frequenzen aller europäischen Mobilfunkanbieter. Das LTE-Modul ist nun übrigens auch für die Modelle XMG A502 und XMG A522 erhältlich.

Das Xirios B502 ist das erste Notebook des deutschen Herstellers Schenker, das ab Werk mit LTE ausgeliefert wird (Bild: Schenker).
Das Xirios B502 ist das erste Notebook des deutschen Herstellers Schenker, das ab Werk mit LTE ausgeliefert wird (Bild: Schenker).

Mit LTE verfügt das Xirios B502 über eine Internetverbindung mit bis zu 100 MBit/s – unter günstigen Voraussetzungen. Alternativ lässt sich das Gerät auch mit einem UMTS-Modul bestellen und kann dann maximal 40 MBit/s per Mobilfunk versenden. Wer weder LTE noch UMTS benötigt, kann das Xirios B502 mit einer zusätzlichen, 256-GByte-SSD ausrüsten. Damit beschleunigen sich System- und Programmstarts deutlich.

Bei den Prozessoren steht der Intel Core i7-3632QM mit bis zu 3,2 GHz (Turbo Modus) und 6 MByte L3-Cache als schnellstes Modell steht zur Verfügung. In der Einstiegskonfiguration kommt ein Intel Core i3-3130M zum Einsatz. Ein 2,5-Zoll-Slot kann eine Festplatte mit maximal 1 TByte aufnehmen. Alternativ ist eine Hybrid-Festplatte bis 750 GByte oder eine SSD mit bis zu 600 GByte denkbar.
Schenker bietet das Xirios B502ab sofort frei konfigurierbar auf seiner Website an. Es ist wahlweise mit Windows 8, Windows 7 oder ohne Betriebssystem erhältlich. Unterschiedliche Fest-Konfigurationen sind bei Cyberport, Notebooksbilliger.de sowie ausgesuchten Fachhändlern erhältlich.

Bei Schenker kostet die günstigste Variante 749 Euro, die am besten ausgestattet knapp 2000 Euro. Eine mittlere Konfiguration mit Core i7-3320M, 8 GByte DDR3-RAM, 750 GByte- großer Festplatte (Seagate Momentus XT), WLAN-Modul und Windows 8 als Betriebssystem ist für 948 Euro erhältlich. Schenker gewährt auf seine tragbaren Rechner zwei Jahre Garantie.

Bildergalerie: Windows-8-Rechner von der CES 2013

Windows-8-Rechner auf der CES 2013

Bild 1 von 9

asus_transformer_book_tx300ca
Das Transformer Book TX300CA von Asus ist ein ultraportables 13-Zoll-Gerät mit einem IPS-Display, das 1920 mal 1080 Bildpunkte darstellt. Das Multitouch-Notebook kostet 499 Dollar.
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen