3. Januar 2013

Serverwartung bei Eins und Eins

Forrester: Europa zögert bei IT-Ausgaben

Ein rasantes Wachstum der Hightech-Ausgaben in den USA und Osteuropa, aber nur langsame Erholung des IT-Marktes in Europa sagen die Analysten von Forrester voraus. Für Windows-PCs und Mobilgeräte mit Windows 8 wird erst 2014 wieder ein gutes Jahr.

Epson Projektor

Epson bringt Multifunktionsprojektoren für Arbeitsgruppen

Die neuen Projektoren von Epson sind für Besprechungsräume konzipiert. Zusätzliche Funktionen wie die Möglichkeit, mit einem digitalen Stift Notizen einzugeben oder mehrere Geräte zusammenzuschalten, machen die Geräte zum vielseitigen Arbeitsinstrument für Meetings.

Ubuntu

Ubuntu bekommt Touchscreen-Unterstützung

Canonical, Sponsor von Ubuntu, will das populäre Linux-Betriebssystem mit Touchscreen-Unterstützung ausstatten. Daneben soll die neue Version des Betriebssystems auch ARM-Prozessoren unterstützen. Damit könnte das Betriebssystem auch auf Tablets laufen.

gez-geld-300

Piratenpartei kritisiert GEZ-Datenbank als Schatten-Melderegister

Die Partei fordert die Rücknahme der Rundfunkgebührenreform. Dass nicht mehr nur einzelne Beitragszahler, sondern ganze Haushalte inklusive Zweitwohnungen und Dienstwagen erfasst werden sei eine Datenschutzkatastrophe – ebenso wie die Übernahme zweifelhafter Praktiken aus den Vorjahren.

RIM-Zentrale-300px

RIM erhält Patent auf Schnappschuss-Sperre

Research In Motion hat sich eine Technik schützen lassen, die heimlich mit dem Handy aufgenommene Fotos verhindern soll: Dazu muss das Motiv vor dem Auslösen für eine vorab definierte Zeit fokussiert werden.

windows-8-auf-tablet

Windows 8: Marktanteil steigt

Mit einem Marktanteil von über 90 Prozent ist Windows nach wie vor das mit Abstand erfolgreichste Desktop-Betriebssystem. Auch der Anteil von Windows 8 steigt. Das zeigt eine neue Studie vom Dezember.

apple-iphone-bunt

Erste Hinweise auf iPhone 6 und iOS 7

Offensichtlich haben bereits Tests von iPhone 6 und iOS 7 begonnen. Das geht aus den Logdateien eines Entwicklers hervor: Die dort assoziierte IP-Adresse mit Hinweis auf das iPhone 6 verweist in Apples Zentrale nach Cupertino.