Kleinstcomputer: Fujitsus Esprimo Q510/Q910 lässt sich auch mit Intels Core i5-Prozessor betreiben und schluckt im Leerlauf nur zehn Watt. (Foto: Fujitsu)
von Mehmet Toprak 0

Techniken wie Cloud Computing, Virtualisierung oder Mobilgeräte haben die Arbeitswelt in den letzten Jahren stark verändert. Doch die schnelle Abfolge von Trends und Technologien bedeuten auch Stress für IT-Verantwortliche und Manager. 2013 sollte daher für eine Verschnaufpause und Konsolidierung genutzt werden.

Mehr