29C3: Chaos-Congress in Hamburg

Der 29. Chaos Communication Congress beschäftigt sich mit Themen wie Überwachung, Schwarmintelligenz und Biohacking. Daneben soll auch das klassische Hacken nicht zu kurz kommen.

von Mehmet Toprak 0

Auch Hacker pflegen Traditionen. Zu erleben ist das gerade in Hamburg, wo heute der 29. Chaos Communication Congress gestartet hat. Mehr als 5000 Besucher werden auf dem “29C3″ erwartet.

Vortrag von Jacob Appelbaum

Der Congress steht in diesen Tagen unter dem Motto “Not my department”. Die entsprechenden Vorträge und Workshops werden sich mit Themen wie “Überwachungssysteme, Drohnen- und Schwarmintelligenzsteuerung bis hin zu Biohacking” auseinandersetzen. Als erster Redner hat der US-amerikanische Internet-Aktivist und Sicherheitsspezialist Jacob Appelbaum die Reihe der Vorträge eröffnet. Er rief zum Widerstand gegen eine seiner Ansicht nach immer stärkere Überwachung auf.

Eine Webseite mit Fotos und Blogeinträgen informiert über den Fortgang der traditionsreichen Hackerveranstaltung.

Der Kongress findet mach 14 Jahren zum ersten Mal wieder in Hamburg statt. Ein WLAN, das 6000 Nutzer in den drei zur Verfügung stehenden Sälen verkraftet, haben die Veranstalter nach eigenen Angaben in vier Tagen aufgebaut. Die Veranstaltung dauert noch bis zum Sonntag.

ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

avast! Antivirus

Mehr als 200 Millionen Nutzer vertrauen avast! beim Schutz Ihrer Geräte - mehr als jedem anderen Antiviren-Programm. Und jetzt ist avast! noch besser. Jetzt herunterladen!

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Letzter Kommentar




0 Antworten zu 29C3: Chaos-Congress in Hamburg

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>