HTC arbeitet offenbar an zwei Tablets mit Windows RT

Bei den Chips setzt HTC auf Qualcomm. Die Tablets sollen mit Displays von 7 und 12 Zoll kommen und sich auch zum Telefonieren eignen. Die 7-Zoll-Variante, ein bei Android beliebter Formfaktor, wäre ein Novum in der Windows-RT-Welt.

von Peter Marwan 0


Wie Bloomberg berichtet plant HTC für 2013 zwei Tablets mit Windows RT auf den Markt zu bringen. Im Gespräch sei eines mit 7 Zoll und eines mit 12 Zoll. Beide sollen mit Mobilfunkchips ausgerüstet sein und als Handy-Ersatz herhalten können. Der Verkauf soll im dritte Quartal beginnen.

Mit dem Android-Tablet Flyer flog HTC trotz guter Ausstattung ziemlich auf die Nase. Ob es 2013 mit dem 7-Zoll-Modell mit Windows RT besser klappt?

Die RT-Tablets sollen mit Chips von Qualcomm bestückt sein. Sonst ist noch nicht viel über sei bekannt. Interessant ist, dass HTC mit den Plänen vom bisherigen Angebot abweicht: Ein 7-Zoll-Modell mit Windows RT gibt es bisher noch nicht, obwohl sich diese Größe im Android-Segment als sehr beliebt erwiesen hat.

Offenbar hat sich die Verstimmung zwischen Microsoft und HTC also gelegt: Redmond hatte HTC vom Launch von Windows RT ausgeschlossen. Berichten zufolge wollten die Taiwaner wie bei einem Android-Gerät einen eigenen Start-Bildschirm aufspielen, um ihr Tablet unverwechselbar zu machen. Microsoft soll das untersagt und HTC deshalb von der Liste der Launchpartner gestrichen haben. Beim Start von Windows Phone 8 hatten sich beide Firmen aber schon wieder lieb und zeigten sich Seite an Seite: Da musste dann dafür Huawei draußen bleiben.

[mit Material von Florian Kalenda, ZDNet.de]

Tipp: Kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Peter Marwan
Autor: Peter Marwan
Chefredakteur
Peter Marwan Peter Marwan Peter Marwan
ITespresso für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Letzter Kommentar




0 Antworten zu HTC arbeitet offenbar an zwei Tablets mit Windows RT

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>