21. Dezember 2012

Apple patcht mit einem Update die Sicherheitslücke CVE-2014-1266.

Patentverletzung? Klage wegen Apple TV und iTunes

Mit der Klageschrift soll nachgewiesen werden, dass Apple Techniken zum Betrachten von Videoinhalten, die es in seinen Online-Services und den darauf zugreifenden Geräten verwendet, verletzt hat. Im Besitz der Rechte ist die Firma Eon Corporation IP Holdings. Sie fordert Schadenersatz.

facebook-logo-schraeg-300px

Privatsphäre: Facebook gibt Nutzern neue Tools an die Hand

Facebook stellt neue Tools zur Verwaltung der Einstellungen bereit. Sie sollen Nutzern mehr Flexibilität geben und sie besser informieren. Im Gegenzug wird ihnen allerdings die Möglichkeit genommen, die Suche nach dem eigenen Profil einzuschränken. Was sich einstellen lässt, bleibt ansonsten jedoch gleich.

lenovo-idea-pad-590

Test: Lenovos Convertible IdeaPad Yoga 13

“Convertibles” sind die flexible Kombination aus Notebook und Tablet. Lenovo hat das Konzept mit seinem IdeaPad Yoga 13 beherzt umgesetzt: Das Windows-8-Kombigerät soll gleichzeitig den Bedienkomfort von Ultrabook und Tablet bieten.

duke-mit-raspberry

Nun verfügbar: Preview der Java Standard Edition 8 für ARM

Die erste Developer Preview der Java Standard Edition 8 (SE8) für Linux-Systeme mit ARM-Prozessoren läuft unter anderem auf dem Raspberry Pi. Dieser soll so genutzt werden, um JavaFX-Anwendungen zu erstellen. Oracle hofft so auf vielfältiges Feedback aus der Community.

Googles Tablet Nexus 7 kommt voraussichtlich im September auch nach Deutschland (Bild: CBS Interactive).

Tablets: Kommt ein günstigeres Nexus 7?

Berichten zufolge ist im zweiten Quartal 2013 eine Neuauflage zu Preisen zwischen 129 und 149 Dollar geplant. Die Meldungen gehen auf eine undichte Stelle beim Display-Beschichtungsspezialisten O-Film zurück: Dessen Technik soll entscheidend zur Preissenkung beitragen.

amd-logo-300

AMD warnt Windows-Nutzer vor Sicherheitslücke im Treiberpaket

Nutzern von Windows-Rechnern mit Radeon-Grafikkarten empfiehlt AMD die Auto-Update-Funktion im Catalyst Control Center zu deaktivieren. In kommenden Grafiktreibern soll sie nicht mehr enthalten sein. Der Hersteller stuft das Risiko als gering ein. Nähere Angaben zu der Schwachstelle macht er nicht.

hp-notebooks-lid2l

HP entrümpelt Notebook-Lager über Lidls Onlineshop

Gut versteckt finden sich in Lidls Online-Shop aktuell Angebote für tragbare Rechner von Hewlett-Packard. Aber es gibt sie: Mit Preissenkungen des Discounters lassen sich bis zu 70 Euro einsparen, wer clever genug ist, auf aktuelle HP-Cashback-Aktionen zu nutzen, kann sogar noch mehr herausholen. Doch nicht alles ist so günstig, wie es zunächst erscheint.